Aus dem Inhalt - April 2010

Genuss-Stücke! Festtagsbraten in Vielerlei Varianten

Rechtzeitig für den festlichen Ostertisch gibt es in der April-Ausgabe Festtagsbraten in unterschiedlichsten Variationen – vom gespickten Hasenrücken bis zur Entenbrust mit Schoko-Chili-Sauce bleibt kein Wunsch unerfüllt. Als Nachtisch locken jede Menge verführerische Süßspeisen – ganz ohne Zucker. Für die Tage nach den Feiertagen finden sich auch einige frühlingshafte saisonale Gerichte mit frischem Gemüse. Zudem laden wir zu einer kulinarischen Zeitreise ins Mittelalter und tischen historische Speisen der damaligen Zeit auf.
Im „Gesund genießen“-Artikel geht es diesmal um körperlich schwer arbeitende Menschen und jene Speisen, die ihnen die nötigen Nährstoffe und die nötige Kraft liefern.

 

• Leseranfragen
• Lexikon: Stevia
• GENUSS REGION: Grazer Krauthäuptel
• Frühlingshaft & leicht – Frischer Genuss im April: Fischbacher Kirtagssuppe mit Bergbohnenkraut, Leichte Pilzrahmsauce, Gebratenes Saiblingsfilet auf steirischem Risotto, …
• Kochen & Küche-EXTRA – Historisch-kulinarische Zeitreise ins Mittelalter: Spinatlaibchen, Kürbissuppe, Hühnerleberaufstrich, …
• Kochen & Küche-THEMA – Festtagsbraten: Gespickter Rindsbraten, Gefüllter Fasan, Lammrücken mit Gemüse im Filoteigmantel, Gefüllter Schweinebauch, … 
• Kochschule: Spicken von Fleischstücken
• Kochen & Küche-SPEZIAL – Süßes ohne Zucker: Rehrücken, Nusstorte, Gesulzte Himbeeren, …
• Gesund genießen – Kraftspender für körperlich schwer arbeitende Menschen: Käse-Kräuter-Stangerln, Buttermilch-Vollkornweckerln, Dinkelaufstrich, Nudelauflauf, Thunfischbällchen;
• Gut & Günstig – köstliche Süßspeisen für 1 Euro pro Person: Sauerkirsch-Kaltschale, Polenta mit Mandelhaube, Süße Pizza, Zitronenkuchen, …
• Getränke & Ansätze: Rhabarber
• Aktuell & Interessant: Hochwertige, regionale Lebensmittel oder anonyme Massenware – Nur der Konsument entscheidet
• Küchentechnik: Was lange schmort … – Bräter

 

» Bestellservice
» Kostenloses Probeheft anfordern 

zurück