Restverwertung a la "Staatslosigkeit"

Ziemlich unübersichtlich war es in meinem Kühlschrank. Harissa aus Tunesien vom letzten Sommer, Kartoffel, Karotten, Chinakohl und geräucherter Lachs… Restverwerten ist angesagt.



Slow Food, ein wenig früher vorbereiten

Langsam werde ich Mitte 40 und mache mir Gedanken, wie ich alt werden möchte?