Kardinalschnitte

Biskuit:3 Eier 7dag Staubzucker, 7dag Mehl.


Schnee:5Eiklar 18dag Zucker etwas Salz  ´


Creme: 1/2lt Schlagobers. 1löffel Neskaffee und 1 Löffel heisses Wasser,etwas Staubzucker


Zubereitung:Die Biskuitmasse und den Schnee in einen Dressiersack füllen, Ein Blech mit Backpapier auslegen und abwechselnd mit der Dotter und Schneemasse zwei Böden zu je vier Strängen aufdressieren, in der Mitte das Blech mit Alofolie abtrennen...so hast du Ober und unterteil schön getrennt...Beim Backen Rohr vorheizen 180-200° 10 min. anbacken und das Rohr dabei einen Spalt offenlassen..die Hitze sodann auf 120° reduzieren und nach 5min. wieder schliessen die Kuchenböden weitere20 min mehr trocknen  ... und dann auf ein Backpapier stürzen, das mitgebackene Papier abziehen und erkalten lassen...


..War beim Anschneiden noch nicht durchgekühlt.....aber sehr lecker...

Hallo!! Hab besten Dank für das Rezept! Werd mich darin mal versuchen! Hoffe, dass es klappt! Schönen Tag und liebe Grüße, contadina