Maronischnitten

Das Rezept ist ursprüngl. für eine Tortenform, ist aber sicher in Schnitten abzuwandeln
Zutaten:
Teig
4Eier, 2Eßl.Rum. 200g Staubzucker, 1Prise Salz, 50g Mehl, 200g Maronipüree
Creme:
Blatt Gelatine, 3/8l Schlag,2 Eßl. Rum, 80g Staubzucker, 150g Maronipüree
Dotter mit 2Eßl. Wasser, Rum, und Staubzucker schaumig rühren; Eischnee abwechselnd mit Mehl und Maronipüree unter die Dottermasse heben; Masse bei 180° ca 35min backen; auskühlen lassen und in 2Teile teilen.
Schlag und Zucker aufschlagen, mit Rum Maronipüree und aufgelöster Gelatine vorsichtig vermengen.
ca 2/3 der Creme auf einen Teigteil streichen, den 2. drauf setzen und mit der restl. Creme bestreichen; eventuell mit getunkten Maroni oder je nach Geschmack verzieren; kalt stellen

Abwandlung

Mußte deine Maronischnitten notgedrungen abwandeln, da mein Kuchen sitzengblieben war.So entstand nun eine wunderbare tiramisuartige "Bombe", die man noch dazu praktischerweise einen  Tag vorher zubereiten kann. Ich habe deine Creme um 1/8l Obers erweitert, da sie für uns etwas zu geschmacksintensiv war. Statt den Biskotten habe ich notgedrungen mein einfaches weißes Obsttkuchen-Biskuitt aus 4 ganzen Eiern, je 20 dag Mehl, Zucker und Butter, sowie entsprechend Backpulver und Vanillezucker verwendet. Ging auch nicht so auf, wie sonst. War eben nicht mein Tag!  So schnitt ich dieses trockene ;-( Gebilde einfach nach ca. Maß Biskotten zu und legte eine kleinere Metallschüssel mit Frischhaltefolie aus. Danach schichtete ich diese mit deiner Creme und den trockenen Biskuittstreifen abwechselnd aus und drückte von oben sehr fest zusammen.  Am nächsten Tag ließ sie sich dank der Folie erstmal wunderbar aus der Form stürzen und .....? einfach hübsch, ausgefallen und köstlich! Viel leichter im Geschmack als mit getränkten Biskotten. Habe sie rundum noch dünn mit Schlagobers bestrichen und mein sehnlichst erwartetes Maronimitbringsel war gerettet.  Vielen Dank für Dein Rezept! Habe schon viele Maronicremen versucht und Dein Rezept ist wirklich das bisher absolut beste. Leider fehle die Mengenangabe an Gelatine, so habe ich 4 Blatt genommen und hat gepasst.

lg trudibi :-)