Zwetschgenknödel

Zutaten für 4 Personen: 400g mehlige Kartoffeln,125g Mehl, 25g Butter,1 Eigelb,Salz,12 Zwetschgen,80g Butter,100g Semmelbrösel,Zucker nach Bedarf.


Kartoffelteig:Die am Vortag gekochten Pellkartoffel schälen und durch die Kartoffelpresse drücken.Die Kartoffelmasse mit Mehl, flüssiger Butter,Eidotter und Salz zu einem nicht zu festen Teig verkneten.Rasch abarbeiten, da der Teig sonst in der Konsistenz nachläßt.Den Teig zu einer dicken Rolle formen und in Scheiben schneiden.


Füllen:Zwetschgen waschen,trocken polieren.Jede Zwetschge in ein Stück Teig einschlagen und gut verschlossen geformt in leicht kochendem Salzwasser, bei nicht ganz geschlossenem Deckel, cirka 15-20 Minuten kochen.Aus dem Wasser heben und abtropfen.Mit Zucker,Semmelbrösel und Butter servieren.


Guten Appetit.