Brot selber backen - die besten Rezepte für selbstgemachtes Brot

Die Sache mit dem Brot …
Nicht nur der Herstellung von komplizertem Gebildgebäck sehen sich manche einfach nicht gewachsen – sie trauen sich auch das Selberbacken von Brot, Weckerln & Co. nicht zu. Dabei ist es so einfach und gelingsicher, wie unsere Videos, Kochschulen und Rezeptanleitungen beweisen! Versuchen Sie es, Sie werden sehen, wie gut selbst gebackenes Brot schmeckt.
Denn zusätzlich zum Stolz, dieses so wertvolle Lebensmittel selbst hergestellt zu haben, kommt der Vorteil zu wissen, was wirklich im Körberl drinnen ist. Nämlich keinerlei Geschmacksverstärker, keine Konservierungsstoffe und schon gar nicht irgendwelche aus Schweineborsten hergestellten Zusatzstoffe (z. B. L-Cystein, das bei gekaufter Ware zur leichteren Knetbarkeit des Teiges verwendet wird). Tipps und Tricks finden Sie auch hier: Christian Ofner - der Backprof.


Rezepte

Limettenbrot mit Räucherforelle und Kren

Limette trifft Forelle. Und das alles in einem Teig – verfeinert mit herzhaftem Kren. Probieren Sie diese außergewöhnliche Kombination!

Zwiebelbaguette

Rezept von Backprofi Christian Ofner

Rosmarinschnecken

mit Mozzarella, Rohschinken und Rucola

Pita mit Thunfisch und Gemüse

Lauwarm schmeckt das Fladenbrot am besten, es kann aber auch kalt gegessen werden.

Crostini mit Hühnerleber

Diese Crostini eignen sich perfekt für ein Picknick oder eine Sommerparty.

Vollkornstangerln mit Leberfülle

Die Vollkornstangerln können kalt und warm gegessen werden und eignen sich auch gut zum Einfrieren!

Vollkornlaibchen

Die Vollkornlaibchen sehr gut für Krebspatientinnen geeignet.

„Faltbrot“ mit Kräuterbutter

Das Faltbrot ist eine köstliche Grillbeilage.

Chicorée-Kernschinken-Auflauf mit Ruck-Zuck-Anis-Fenchel-Weckerln

Chicorée enthält wenig Fruchtzucker und ist daher für Menschen, die an Fruktoseintoleranz leiden, besonders gut geeignet



  Beliebte Rezepte



Weitere Rezepte

Minze-Schokoladen-Brot

Außergewöhnliches Brot.

Osterbrot mit Anis

Mit Anis verfeinertes Osterbrot.

Gerolltes Spinat-Knoblauchbrot

Je nach Jahreszeit kann man auch Bärlauch, Mangold oder Brennnesseln verwenden.

Knusperstangerln mit Käse und Rosmarin

Dieses würzig duftende Knabbergebäck hält sich über mehrere Tage und schmeckt sehr gut.

Fladenbrötchen mit roten Zwiebeln und Käse

Aromatische kleine Fladenbrote


Buchtipp: Brotbacken



Wie oft backt ihr Brot?