GenussKompass - steirische Bauern kochen auf!

Die Nadel im „Genuss-Kompass Steiermark 2012“ zeigt nur in eine Richtung: höchster Genuss mit regionalen unverfälschten Produkten.

 

Genuss Kompass Die Rezepte dazu "liefern" deren Produzenten selbst. „Echte“ Küche, ein oft bemühtes Schlagwort, darf hier zu Recht verwendet werden. Die steirische Selbstvermarkter-Organisation „Gutes vom Bauernhof“ und die Zeitschrift „Kochen & Küche“ stellen im „GenussKompass Steiermark 2012“ ausschließlich Rezepte vor, die im Rahmen eines Rezept-Wettbewerbes der „Gutes-vom-Bauernhof-Betriebe“ ermittelt wurden. Traditionelle Rezepte wechseln sich dabei mit innovativen Ideen, wie man bäuerliche Küche der heutigen Zeit entsprechend interpretieren kann, ab. Und es bleibt kein Produkt ausgespart, das die steirischen Landwirte naturnah produzieren.

Die Palette umfasst dabei 15 Produktgruppen, z. B. Brot und Gebäck, Fleisch-, Fisch- und Gemüsegerichte, Köstlichkeiten aus Obst oder Getreide, Milchprodukte u. v. m.

Die Beschreibungen der Betriebe und eine Übersicht über die prämierten Produkte der steirischen „Gutes-vom-Bauernhof-Betriebe“ verraten, wo man die besten Zutaten zum Nachkochen der Schmankerln findet! 

ISBN 978-3-7020-1319-6
Kochen & Küche
GenussKompasS Steiermark 2012
ca. 116 Seiten, durchgehend farbig bebildert, 22 x 25 cm, brosch.
Preis: € 5,90 (+ € 2,- Versandkosten)