Smoothie Rezepte

Das englische Wort „smooth“ bedeutet „fein, geschmeidig, sämig“. Die Bezeichnung „Smoothies“ ist davon abgeleitet. Smoothies sind Getränke aus Früchten, aus Gemüse oder aus einer Mischung von beiden. Dafür werden klein geschnittene Früchte, Gemüsesorten und Salat mit Wasser im Standmixer oder im Mixaufsatz der Küchenmaschine fein gemixt, bis sie eine cremige Konsistenz aufweisen. Geschmacklich verfeinern und gleichzeitig noch gesünder machen kann man diese Wundergetränke mit beliebigen Garten- oder Wildkräutern. Wichtig ist, jeweils ein paar Tropfen eines hochwertigen, kaltgepressten Öls (Sorte nach eigenem Geschmack) beizufügen, weil viele Vitamine (z. B. A, D und K) fettlöslich sind und vom menschlichen Körper nur zusammen mit etwas Fett verwertet werden können. Darum sollten Gemüsesorten wie Karotten, Kohlsprossen, Salat, Paprikaschoten und Paradeiser immer mit etwas Fett gegessen werden.

Cocktails selber mixen

Cocktails nennt man alkoholische Mischgetränke mit mindestens einer Spirituose und einer weiteren Zutat, die einzeln und frisch zubereitet werden, und zwar im Cocktail-Shaker, in einem Rührglas oder direkt im Cocktailglas. Einige Klassiker sind international bekannt und werden von Barkeepern weltweit gleich gemixt. Sorgen Sie mit selbst gemixten Cocktails bei Ihrer Party für Furore. Aber auch die Ballsaison startet, und viele Vereine und Maturanten veranstalten nun ihre alljährlichen Bälle. Eine Cocktailbar mit selbst gemixten Cocktails wird auf jeden Fall Anklang bei den Gästen finden und außerdem für gute Einnahmen sorgen! Werden Sie selbst zur perfekten Barkeeperin oder zum perfekten Barkeeper! Für Einsteiger und um bei Ihrer privaten Party oder auf dem Vereinsball bei den Gästen Eindruck zu schinden, sind die Rezepte bestens geeignet!

Kochen und Backen mit Bier

Bier ist das Lieblingsgetränk der Österreicher und kann auch als geschmacksgebende Zutat für Gerichte verwendet werden. Für jeden Geschmack und jedes Rezept gibt es das passende Bier. Zu jedem Essen das passende Bier Bis vor wenigen Jahren galt Wein als der ultimative Speisebegleiter, Bier wurde bestenfalls zum Schweinsbraten oder zum Gulasch gereicht. Durch die große Vielfalt an Sorten gibt es heute wirklich für jeden Geschmack das richtige Bier. Weltweit gibt es an die 200 Bierstile, dazu kommen lokale Einflüsse wie das verwendete Wasser und die unterschiedlichen Rezepturen der Brauereien. Aromahopfen, von dem es sowohl alte als auch neue Züchtungen gibt, verleiht den Bieren Charakter – ob fruchtig-floral, würzig oder grasig. Auch der Alkoholgehalt bei Bier ist sehr variabel (zwischen knapp fünf und 14 Volumsprozent Alkohol in Österreich).Die richtige TrinktemperaturDie übliche Trinktemperatur liegt bei 6–8 °C. Charakterstarke, alkoholhaltige Biere brauchen jedoch eine höhere Temperatur, um sich entfalten zu können (ca. 12–15 °C). Aber auch persönliche Vorlieben und die Jahreszeit spielen bei der Temperatur eine Rolle.

Most Rezepte

Most verfügt über zahlreiche gesundheitsfördernde Eigenschaften. Er ist relativ kalorien- und alkoholarm und wirkt appetitanregend, verdauungsfördernd, kreislaufstützend sowie cholesterinsenkend. MostSpätestens nach Ostern spricht man nicht mehr von Jungmost, sondern von Most. Die breite Palette verschiedener Mostsorten bedient alle Geschmacksvorlieben: milde, zartfruchtige Birnenmoste, reinsortig ausgebaute, körperreiche Apfelmoste sowie diverse Cuvées aus Apfel- und Birnenmost schmeicheln dem Gaumen und vervollständigen jedes Gericht. Besondere Moste sind entweder mit dem Landessiegel ausgezeichnet oder mit dem „Culinarix Most“.CiderFür Cider wird Most mit Saft verschnitten und unter Zugabe von Kohlensäure abgefüllt – das ergibt ein prickelndes, süßes, fruchtig-frisches Geschmackserlebnis. Eignet sich besonders als Aperitiv oder zur Begleitung von würzigen Käsen oder feinen Nachspeisen.Frizzante Aus Most kann auch Frizzante oder – anders genannt – Obstperlwein erzeugt werden. Bezeichnend ist bei dieser Spezialität ebenfalls die Spritzigkeit, die an Sekt erinnert.ObstschaumweinFür den Obstschaumwein wird der Most einer zweiten Gärung unterzogen, weshalb die Kohlensäure-Perlen besonders gut integriert sind und dem Obstschaumwein seine Raffinesse und Feingliedrigkeit verleihen. Auf jeden Fall zum Anstoßen bei besonderen Anlässen zu empfehlen!

Kochen mit Wein

Vielen Gerichten verleiht erst ein kräftiger Schuss Wein das nötige Aroma. Wir haben für Sie die besten Rezepte, Videos und Tipps und Tricks zusammengestellt.

Kochen mit Alkohol

Vielen Gerichten verleiht erst ein kräftiger Schuss Alkohol das nötige Aroma. Wir haben für Sie die besten Rezepte, Videos und Tipps und Tricks zusammengestellt.

Soda selbst gemacht | Sirup selbst gemacht

Die Verbreitung selbstgemachter Limonaden hat in den letzten Jahren spürbar zugenommen, was in Zusammenhang mit einem erhöhten Interesse an allem, was mit Heimwerken zu tun hat, steht und auch eine Gegenreaktion auf fragwürdige Zutaten in handelsüblichen Limonaden ist. Wir haben die besten Rezepte für selbst gemachte Limonade für Sie zusammengestellt.

Kochen und Backen mit Kaffee

Am 1. Oktober ist Tag des Kaffees.Wir haben die besten Rezepte zum Kochen und Backen mit Kaffee für Sie zusammengestellt.

Rezepte Steirischer Junker

Der weiße JunkerDie Witterung des Jahres hat markante Spuren hinterlassen. Anfangs leider der Frost, im Sommer die ausreichenden Niederschläge und die optimalen Temperaturen. Der trockene Herbst führte zu ausreichendem Zuckergehalt bei frischer, lebendiger Säure und wunderbaren Fruchtaromen. Mit den frischen Apfelaromen bis zu besonders würzigen Noten wird der weiße Junker bezaubern. Der Schilcher-JunkerDer Schilcher-Junker ist heuer ähnlich wie der weiße Junker ausgeprägt fruchtintensiv und von knackiger Säure mitgetragen. Besonders sortentypische Aromen nach Beeren, insbesondere Himbeeren, stehen im Vordergrund. Auch sie werden von der junkertypischen Leichtigkeit und einer lebendigen Säure im  Abgang getragen. PasstWir haben die besten Rezepte mit dem Junker aus der Steiermark für Sie zusammengestellt.

Getränke Rezepte

Die besten Getränke-Rezepte Nicht nur ein vitaminreicher Smoothie (probieren Sie z.B. einen fruchtigen Johannisbeer-Apfel-Smoothie), sondern auch ein selbst gemixter Cocktail, spritziger Most oder selbst gemachtes Soda oder Sirup können für die nötige Erfrischung sorgen und den Gaumen erfreuen. Wir haben die besten Getränke-Rezepte, wie zum Beispiel Smoothies, hier für Sie geammelt. Im Artikel Cocktails selber mixen finden Sie hilfreiche Tricks für den Bargenuss zuhause.