Alle Einträge zu:
Kochen mit Resten - schnelle und einfache Rezepte zur Resteverwertung



Schinkennockerln

Eine Suppeneinlage, die sich hervorragend zur Resteverwertung eignet.

Eierauflauf mit Zwiebeln und Faschiertem

Überbackenes Faschiertes mit Zwiebeln und Ei.

Gebackene Eier in Brandteig

Brandteigkrapferl mit Eiern gefüllt.

Krautauflauf mit Käse überbacken

Glutenfreier Auflauf mit Resten vom Osterfest.

Gefüllte Eier

Als Häppchen oder zur Resteverwertung immer einen Versuch wert!

Krautpastete mit hart gekochten Eiern

Vegetarische Pastete ideal zur Resteverwertung nach Ostern.

Mediterraner Brotauflauf mit Faschiertem

Aulauf mit Fleisch und Vollkornbrot

Nudelpuffer mit Gemüse

Nudel mit Ei und Gemüse herausgebacken.

Schichtsalat

Schichtsalat mit Osterschinken und Ostereiern

Erfrischend, knackig, gut und ideal zur Resteverwertung nach dem Fest.

Eiklarkuchen

Der Eiklarkuchen eignet sich hervorragend zur Resteverwertung.

Wi-Schnitta (Wein-Scheiben)

Brot in Fett ausgebacken, dazu Wein.

Gebratene Pastinakenlaibchen mit Champignonsauce

Ein lang vergessenes Wurzelgemüse neu interpretiert.

Reis mit Pilzen

Das Gericht kann im Sommer und Herbst auch mit Schwammerln aus dem Wald (Eierschwammerln, Steinpilzen, Rotkappen usw.) zubereitet werden.

„Gefülltes“ Erdäpfelpüree

Kochen & Küche Februar 2015, Rezept aus dem Buch Kochen mit Resten, Foto: A. Jungwirth

Gemischte Knödel

Kochen & Küche Februar 2015, Rezept aus dem Buch Kochen mit Resten

Käseschnitzel

Kochen & Küche Februar 2015, Rezept aus dem Buch Kochen mit Resten, Foto: A. Jungwirth

Eier im Speckmantel

Tolles Resterezept vor allem nach dem Osterfest.

Eiaufstrich

Ideal zur Resteverwertung nach Ostern oder zwischendurch als abwechslungsreiche Jause.

Eingelegte Eier

Als abwechslungsreiche Jause oder als Alternative zu den hartgekochten Ostereiern.