Direkt zum Inhalt

lp_süße_knödel

  • Polentaknödel mit karamellisiertem Traubenragout  
    Polentaknödel mit karamellisiertem Traubenragout

    (40 Min. ohne Warte- und Kochzeit) 

    Für die Polentaknödel mit karamellisiertem Traubenragout den Topfen mit den restlichen Teigzutaten in eine Schüssel geben, gut durchmischen und ca. 60 Minuten rasten
    lassen.  

  • Topfenknödel-Trilogie (Pfirsich-Brombeere-Himbeere)  
    Topfenknödel-Trilogie

    (45 Min. ohne Warte- und Garzeit)

    Für die Topfenknödel-Trilogie Topfen, Butter, Eier und Kristallzucker in eine  geeignete Schüssel geben, die Vanilleschote der Länge nach halbieren, das Mark ausschaben und dazugeben, die leere Schote beiseitelegen.

  • Indische Reisknödel  
    Indische Reisknödel

    (45 Min. ohne Warte- und Garzeit)

    Für die indischen Reisknödel die Kokosmilch in eine geeignete Kasserolle geben, Reis, Kristallzucker und Safranfäden dazugeben, umrühren und langsam zum Kochen bringen, ca. 25 Minuten leise köcheln lassen, bis der Reis weich ist, dabei öfters umrühren.

  • Schokolade-Brioche-Knödel  
    Schokolade-Brioche-Knödel

    (ca. 45 Min. ohne Garzeit) 

    Für die Schokolade-Brioche-Knödel den Brioche in kleine Würfel schneiden und in eine passende Schüssel geben.

  • Kirschdampflinge mit Vanillesauce  
    Kirschdampflinge mit Vanillesauce

    Für die Kirschdampflinge mit Vanillesauce die Milch lauwarm erwärmen, den Zucker einrühren und die zerbröckelte Germ darin unter Rühren auflösen, Mehl, Ei, Zitronenschale, Vanillemark und Salz in einer Rührschüssel mischen, die Milch dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten, 30 Minuten an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen.