Marmelade einkochen und einwecken - die besten Rezepte für Konfitüre

Viele Obstsorten sind nur kurze Zeit im Jahr in heimischer Qualität erhältlich. Dazu zählen Erdbeeren, Kirschen, Marillen, Ribiseln, Stachelbeeren und viele andere mehr. Die kurzen Erntezeiten wissen Österreichs Köchinnen jedoch zu nutzen und kochen fleißig ein, was Garten, Feld und Wald an süßen Früchtchen hergeben.

 

10 Tipps für selbst gemachte Marmelade  
  1. Die Früchte sollten frisch, fest und reif, aber nicht überreif sein, da sie sonst nicht gut gelieren. Es können auch tiefgefrorene Früchte verwendet werden.

  2. Hygienisches Arbeiten ist sehr wichtig.

  3. Früchte waschen, abtropfen lassen, wenn nötig entstielen und entkernen und je nach Vorliebe klein schneiden oder pürieren. 

  4. Genaues Wiegen – Gewichtsverhältnis von Früchten und Zucker ist entscheidend für das Gelingen.

  5. Nicht mehr als 2 kg Früchte in einem Arbeitsgang einkochen.

  6. Bei großen Früchten, ist es günstig, diese mit Zucker vermischt über Nacht an einem kühlen Ort stehen zu lassen, da sich dadurch der Zucker gleichmäßiger in der ganzen Fruchtmasse auflöst.

  7. Während des Erhitzens bzw. Kochens umrühren, damit sich der Zucker auflösen und gleichmäßig verteilen kann. 

  8. Die Kochzeit beginnt erst, wenn die Masse sprudelnd kocht. Angegebene Einkochzeiten unbedingt einhalten!

  9. Gelierprobe machen: 1 TL Marmelade oder Gelee auf einen kalten, trockenen Teller geben, erkalten lassen und die Festigkeit prüfen. Die Masse darf nicht mehr fließen. Wenn man sie mit dem Finger anschiebt, sollen sich kleine Falten in der Haut bilden.

  10. Kochend heiße Konfitüre rasch in Gläser füllen, Gläser fest verschließen und die Konfitüre kühl, dunkel und trocken lagern.



Rezepte

Erdbeermarmelade mit Rhabarber

Die Erdbeermarmelade mit Rhabarber ist herrlich fruchtig und erfrischend.

Marillenbutter mit Rum

Diese köstlich aromatisierte Butter eignet sich sehr gut zum Backen oder für süße Saucen und Cremes.

Schnelles Dattelmus

Das Dattelmus kann als Zuckerersatz verwendet werden, oder direkt verzehrt werden.



  Beliebte Rezepte



Weitere Rezepte

Preiselbeer-Marmelade

passt perfekt zum Wiener Schnitzel!

Birnen-Zucchini-Marmelade

Marmelademix aus süßes Birnen und pikanten Zucchini.

Scharfe Paprikamarmelade

Kann aus grünen und gelben Paprikaschoten gemacht werden. Passt ideal zu Gegrilltem und zu Fisch.

Erdäpfelmarmelade mit Apfel-Trauben-Saft

Eine süße Marmelade der etwas anderen Art.

Brombeersirup

Kalt angesetzter Brombeersirup.


Buchtipp: Marmeladen Konfitüren & Gelees selbstgemacht



Früchte in großen Mengen laden im Sommer zum Einkochen und Haltbarmachen ein. Auch dich?