1. GenussBauernhof Österreichs

Gleichzeitig mit dem Saison-Opening des Grazer Krauthäuptels wurde der Hof von Familie Hillebrand als erster GenussBauernhof ausgerufen.

GenussBauernhof Hillebrand

GenussBauernhof HillebrandDer 1. GenussBauernhof Österreichs liegt in der Gemeinde Zettling, mitten in der GenussRegion Grazer Krauthäuptel. Der rund 30 ha große Betrieb bietet im eigenen, neu errichteten Hofladen Gemüse aller Art an. Weiters werden Kürbiskernöl, Knabberkerne, Nudeln, Weine, Kartoffeln sowie Fleisch- und Wurstprodukte angeboten.

 

Grazer Krauthäuptel

Das Klima in den südlicheren Bezirken der Steiermark ist hervorragend für die Kultivierung von Salat geeignet. Und der Star unter diesen Salaten ist dabei sicher der Grazer Krauthäuptel. Der erste „Grazer Krauthäuptel“ kommt ab Mitte März auf den Markt (anfangs aus dem Glashaus oder Folientunnel, später aus dem Freilandanbau). Die Saison dauert also von Mitte März bis November. Beliebt ist der Grazer Krauthäuptel beim Konsumenten vor allem durch seinen zart-knackigen, leicht süßlichen, bitterfreien Geschmack. Die für frische Salate typische Kombination aus jeder Menge wichtiger Vitamine, Mineralstoffe und Eiweiß macht ihn zum wertvollen Gericht sowie gesunden Begleiter jeder Mahlzeit. Wichtig ist, den Grazer Krauthäuptel nicht zu lange und nur mit wenig Wasser zu waschen, damit er frisch und knackig bleibt und somit die Vitamine und Mineralstoffe erhalten bleiben. Den Grazer daher erst kurz vor dem Essen zubereiten. Je nach Geschmack kann man den Salat mit frischen Kräutern kombinieren: Schnittlauch, Petersilie, Kresse, Basilikum, Kerbel, Dille u.v.a.! Am besten schmeckt er mit frischen Radieschen und dem original steirischen Kürbiskernöl.

Weitere Infos: www.steirergemuese.at

Bilder von der Eröffnung