330.000 besuchten Europas längste Genussmeile

Genuss-Landstraße holte für 2 Tage den Geschmack Oberösterreichs in die Landeshauptstadt.

 

Melanie Schwaiger, Genussland Oberösterreich, Christine Dattenböck, Oberösterreich Tourismus, Landesrat Max Hiegelsberger, Maria-Theresia Wirtl, Genussland Oberösterreich,  Werner Prödl, Linzer City Ring und Margit Steinmetz-Tomala, GenussRegion Oberösterreich, freuen sich über die vielen Besucher. Mit überwältigendem Publikumsandrang ist die dritte GENUSS-LANDSTRASSE zu Ende gegangen. 330.000 Menschen strömten Freitag und Samstag (16. und 17. September 2011) auf Europas längste Genussmeile.

Bereits zum dritten Mal war dieses Genussfest von Linzer City Ring und Genussland Oberösterreich mit mehr als 150 Schmankerproduzenten und Tourismusorganisationen Treffpunkt kulinarischer Köstlichkeiten und Gaumenfreuden aus Oberösterreich.

"Den überaus großen Andrang auf der Genuss-Landstraße werte ich auch als Anerkennung für alle bäuerlichen und gewerblichen Anbieter des Genusslandes Oberösterreich und ihre Erzeugnisse. Eine breite Öffentlichkeit ist auf die Vorzüge und Vielfalt unserer oberösterreichischen Lebensmittelproduktion aufmerksam geworden", erwartet Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger nachhaltigen Wert für Oberösterreichs Produzent/innen. " Von solchen publikumswirksamen Aktionen lebt letztlich das Genussland Oberösterreich, die Oberösterreichische Lebensmittelstrategie  für unverfälschten Geschmack und echte Lebensmittel. Das Genussland Oberösterreich begleitet die Produzent/innen auf diesem Qualitätsweg."

 

Zur Diashow