6 Gänge, 12 Weine, 1 Exklusivvorstellung

Carnuntums Topwinzer gaben gestern Abend während der aktuellen "Spielzeit" der Carnuntum Experience eine exklusive "Sondervorstellung" für die Mitglieder und Kunden des Falstaff Gourmetclubs.

Das Carnuntum Galadiner im Edelgasthaus der Paradewirtsleut‘ Adi und Bettina Bittermann vereinte Weine von 12 Winzern der Gruppe Rubin Carnuntum zu einer Weinbegleitung die die Top-Weine der Region repräsentierte. Die Tischpräsentation im Anschluss an das regional-rustikal interpretierte Menu ermöglichte mit 12 weiteren Weinen einen umfassenden Eindruck des Repertoires der Carnuntumwinzer. Der Bittermann-Express sorgte für die wohlbehütete Heimfahrt der fröhlichen und nun bestens auf die große Rubin Carnuntum Jahrgangspräsentation, am 31. August im Schloss Hof, eingestellte Gästeschar.

Im Bild v.l.n.r. (hintere Reihe) Franz Taferner (Weingut Franz Taferner, Göttlesbrunn), Johann Böheim (Weingut Johann Böheim, Arbesthal), Philipp Grassl (Weingut Hans & Philipp Grassl, Göttlesbrunn), Gerhard Markowitsch (Weingut Gerhard Markowitsch, Göttlesbrunn), Peter Artner (Weingut Hannes Artner, Höflein) und Walter Glatzer (Weingut Walter Glatzer, Göttlesbrunn) und Wilhelm Schenzel (Weingut Schenzel-Wallner, Bruck/Leitha) - (vordere Reihe v.l.n.r.) Franz Netzl (Weingut Franz & Christine Netzl, Göttlesbrunn), Hannes Trapl (Weingut Hannes Trapl, Stixneusiedl), Hans Markowitsch (Weingut Lukas Markowitsch, Göttlesbrunn), Michaela Gottschuly (Weingut Gottschuly-Graßl, Höflein) und Gerhard Pimpel (Weingut Gerhard Pimpel, Göttlesbrunn) - Fotograf: Thomas Preiss

 

Kochen mit Wein