AMA-Gütesiegel sichert Arbeitsplätze

Das AMA-Gütesiegel ist viel mehr als ein Genusstauglichkeitszeichen, denn es beweist eine gesicherte Herkunft und eine überdurchschnittliche Qualität. Weiters sichert das Gütesiegel
50.000 heimische Arbeitsplätze.

Stephan Mikinovic, GF AMA Marketing GmbH und Gerhard Wlodkowski, Präsident der LK Österreich, freuen sich über den großen Erfolg des Gütesiegels.Das AMA-Gütesiegel soll weiter gestärkt und aufgewertet werden. Die AMA Marketing hat in den vergangenen Jahren gemeinsam mit allen Marktpartnern für nahezu alle Lebensmittelbereiche AMA-Gütesiegelprogramme erstellt und lädt nunmehr Produzenten und Landwirte verstärkt ein, durch die Teilnahme die Vorteile dieser Qualitäts- und Herkunftsprogramme zu nutzen.
Mittlerweile sichert diese Gütesiegel-Produktion bereits mehr als 50.000 heimische Arbeitsplätze. Eine neue Gütesiegel-Kampagne ist zudem geplant. Dies teilte der Geschäftsführer der AMA Marketing, Stephan Mikinovic, bei einem Pressegespräch mit. Der Präsident der Landwirtschaftkammer Österreich, Gerhard Wlodkowski, sieht die Gütesiegel-Weiterentwicklung auch als Antwort auf die Inflation von Zeichen und Siegeln im Handel.

Brigitte Klauser, AMA Marketing GmbH, präsentiert einige der 3.000 österreichischen Produkte, die das AMA-Gütesiegel tragen.Insgesamt 23 AMA-Richtlinien
Die AMA Marketing hat für nahezu alle Lebensmittelbereiche Richtlinien definiert. So gibt es derartige Regeln nicht nur für die bekannten Bereiche Fleisch, Milch, Eier, Obst & Gemüse, sondern auch für Be- und Verarbeitungsprodukte (Speiseöle, Bier, Salz, Knödel, Pommes frites, Tiefkühlgemüse, Halbfertiggerichte, Brot & Gebäck, Mahl- und Schälprodukte). Insgesamt sind das neun Richtlinien für Lizenznehmer aus dem Be- und Verarbeitungsbereich sowie Lebensmittelhandel, weitere neun für die landwirtschaftliche Qualitätsproduktion und fünf Kennzeichnungs- und Registrierungssysteme. 540 Lizenznehmer beziehungsweise 1.300 Betriebsstätten verwenden das Gütesiegel, das mittlerweile auf 3.000 Artikeln im Handel zu finden ist.

Einladung an Bauern und Produzenten
"Die AMA Marketing ist gerüstet. Wir haben in den vergangenen 15 Jahren für nahezu alle Lebensmittelbereiche Gütesiegelrichtlinien erstellt. Unser Gütesiegel verfügt mit 95% über einen hohen Bekanntheitsgrad und hohes Vertrauen unter den Konsumenten und eine überdurchschnittliche Akzeptanz bei den Produzenten. Es ist die Speerspitze gegen alle Schummelprodukte", fasste Mikinovic einige Argumente für das AMA-Gütesiegel zusammen. Ziel sei es, die Produktpalette in diesem Bereich zu verbreitern und seine Verwendung im Handel weiter zu forcieren.

Gütesiegel garantiert Sicherheit
Das AMA-Gütesiegel bedeutet:

  • ausgezeichnete Qualität (über dem gesetzlichen Niveau)
  • nachvollziehbare Herkunft (rot-weiß-rot bedeutet 100% aus Österreich)
  • unabhängige Kontrollen (auf allen Erzeugungsebenen)
  • Weitere Infos: www.ama-marketing.at