Anleitung zur Freude am Essen

Als solche versteht sich, und das völlig zu Recht, der vorliegende Band der beiden Experten Dr. Ingrid Kiefer, Ernährungswissenschaftlerin und  Gesundheitspsychologin, und Dr. Karl Zwiauer, Leiter der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde des Landesklinikums St. Pölten.

 

 Der  Ratgeber "Was Kinder wirklich brauchen" richtet sich an alle Eltern und an all jene, die Einfluss auf die Entwicklung der Ernährungsgewohnheiten von Kindern haben.
Das Werk ist ansprechend in der Aufmachung, der Text in kurze Abschnitte gegliedert, mit Bildern und Tabellen illustriert und mit einem kleinen Rezeptteil „garniert“. Die Autoren geben wichtige Tipps zur Ernährung in speziellen Situationen, informieren über richtige Tagesrationen und empfohlene Portionsgrößen, räumen mit Mythen und Märchen auf, gehen auf jede Nahrungsmittelgruppe extra ein und lassen auch die vegetarische Ernährung nicht außer Acht.
Außerdem lernen wir, dass gerade die erste Zeit für die Ausprägung von Ernährungsgewohnheiten der Kinder entscheidend ist, wie wichtig eine klar geregelte Esskultur ist und wie wir die Signale der Kinder richtig verstehen und einen vernünftigen Mittelweg finden ihre Vorlieben zu berücksichtigen, ihnen aber trotzdem neue Lebensmittel zu zeigen.
Fazit: Eltern brauchen „Was Kinder wirklich brauchen“!

Dr. Ingrid Kiefer, Dr. Karl Zwiauer
Was Kinder wirklich brauchen
Das Ernährungsbuch für Eltern
128 Seiten, durchgehend farbig,
Softcover mit Klappen, 16,5 x 23,5 cm
ISBN 978-3-7088-0530-6
EUR 17,99