Bio-Bonbons aus der eigenen Küche

Das Zubereiten und Backen von Kuchen, Torten und Desserts gehört für viele Naschkatzen zur genussvollen Freizeitbeschäftigung. Doch wer hat schon in der eigenen Küche Bonbons hergestellt? Mit dem neuen Buch von Linda Louis ist auch das keine Schwierigkeit mehr.

Wer liebt sie nicht? Bunte Bonbons mit süßen Aromen in den verschiedensten Formen und Ausführungen. Doch viele im Supermarkt erhältliche Produkte sind auf Grund von künstlichen Farb- und Aromastoffen und einer Unmenge an Zucker alles andere als ein gesundes Vergnügen. Bei selbst erzeugten Bio-Bonbons hingegen lassen sich Farben und Aromen auf natürliche Weise verstärken, man kann auf raffinierten Zucker verzichten und stattdessen Ahornsirup, Vollrohr-Zucker oder Honig verwenden!
Nach einer Einführung in die Grundlagen der Erzeugung natürlicher Leckereien aller Art folgt in Linda Louis‘ Werk „Bio-Bonbons“ eine Vielzahl süßer Rezeptideen: für Erdbeer-Dauerlutscher, Lakritze-Stangen oder Honig-Propolis-Drops, für Minz-Pastillen, Bananenkaramel-Bonbons, verzuckerte Blüten, Gummibärchen ohne tierische Gelatine, Apfelkonfekt und Kirsch-Marshmallows, für Mandelbällchen und gefüllte Getreide-Schokolade, für Türkischen Honig, chinesisches Nougat und viele andere süße Verführungen mehr …
Eine Fundgrube für alle, die natürliche Leckereien für sich und ihre Kinder (oder Freunde!) selbst herstellen möchten.

Buch hier bestellen...