Biologische Lebensmittel für Tennisstars

Weltklasse-Tennis verspricht das 2. Gastein Ladies-Turnier, das vom 12. bis 20. Juli in Bad Gastein ausgetragen wird. Spitzenleistungen sind in diesem Zusammenhang auch von der kulinarischen Seite zu erwarten. BIO AUSTRIA und das Salzburger Agrar Marketing sorgen für die Verpflegung der Spielerinnen und der Gäste.

Beim Catering setzt man heuer auf die Versorgung mit regionalen Produkten, die zu 100 Prozent aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. "Besonders freut es uns, dass die Organisatoren auf uns zugekommen sind, mit der Bitte neben dem Publikumsbereich auch die
Spielerinnenverköstigung zu übernehmen. Hier ist etwas passiert, das vor wenigen Jahren noch undenkbar war" freut sich Lisa Rettenbacher vom BIO AUSTRIA Mitgliedsbetrieb "Fürstenhof" in Kuchl über den Auftrag.

Eine besondere Überraschung hat sich BIO AUSTRIA für die Siegerehrung einfallen lassen. Der Siegerin winkt der 5 l Bio-Methusalem, eine Sonderabfüllung von der Sektkellerei Szigeti aus Gols. Sekt und Wein werden im gesamten Turnierverlauf, ob VIP-Bereich oder Side Event zur Gänze in biologischer Qualität eingesetzt. "Für uns ist diese Kooperation ein weiteres Highlight im heurigen Veranstaltungsjahr. Nachdem der Salzburg AMREF Marathon als einziger internationaler Lauf-Event mit Bio-Catering im Mai durchgeführt wurde, verköstigen wir nun das weltweit erste WTA-Turnier mit biologischen Spezialitäten" zeigt sich Andreas Schwaighofer, Geschäftsführer der BIO AUSTRIA in Salzburg euphorisch.

Weitere Infos: www.bio-austria.at