Biskuitrolle selbst gemacht

Biskuitrolle selbst gemacht

 

Rezept: Biskuitroulade

 

Weitere Infos:

Österreichische Mehlspeisenklassiker

Backen mit Christina

Bäuerinnen backen | Landfrauen backen

Biskuit Rezepte

 

 

 

 

 

Zubereitung:

Biskuitrolle selbst gemacht 1 Die Eier trennen und die Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Die Dotter mit dem Zucker und dem Mineralwasser gut schaumig rühren, Backpulver zum Mehl geben und nach und nach unter die Dottermischung heben. Zum Schluss den Schnee unterheben.
Biskuitrolle selbst gemacht 2 Die Masse mit einer Teig-Palette auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 10 Minuten backen.
Biskuitrolle selbst gemacht 3

Teig mit dem Backpapier vom Blech geben, und umgedreht auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch legen,  Backpapier mit einem feuchten Tuch abwischen, abziehen und wieder locker auf das Biskuit legen.

Biskuitrolle selbst gemacht 4  
Biskuitrolle selbst gemacht 5 Mit Marmelade bestreichen.
Biskuitrolle selbst gemacht 6

Biskuit mit dem Geschirrtuch und dem Backpapier einrollen und etwas auskühlen lassen.