Das Beste für Weinviertler Gäste

Besonders das weintouristische Angebot und die Privatzimmer sollen in Zukunft noch attraktiver für die Gäste gestaltet werden. Entsprechende Förderanträge wurden in der letzten Vorstandssitzung der Leader-Region Weinviertel-Manhartsberg bereits eingebracht.

Ideal abgestimmte weintouristische Angebote laden zukünftig zum längeren Aufenthalt im Weinviertel. (Foto: N. W. Westermann)Mit dem Projekt „Weintouristische Angebotsentwicklung“ möchte die Weinviertel Tourismus GmbH unter der Geschäftsführung von DI Hannes Weitschacher erreichen, dass die Angebote der Winzer, Gastronomen sowie der Ausflugsziele besser abgestimmt und für den Gast leichter plan- und konsumierbar gemacht werden. „Durch ein umfassendes Angebot der privaten und bäuerlichen Zimmervermieter soll der Aufenthalt in der Region verlängert und ein möglichst abgestimmtes Freizeitprogramm, vor allem auch in der Nebensaison, angeboten werden“, erläutert LAbg. und Vorstandsmitglied Marianne Lembacher.

Auch 2009 werden die Leader-Förderungen wieder sehr gut angenommen, bestätigt das Leader-Büro. So wurden heuer bereits 26 Projekte im Vorstand der Leader-Region-Weinviertel-Manhartsberg positiv entschieden und zur Förderung an die NÖ Landesregierung weiter geleitet. „Die Weiterentwicklung des touristischen Angebotes sowie die Qualitätssteigerung sind ganz wesentlich für unsere Leader-Region Weinviertel-Manhartsberg“, bestätigt Bgm. Gartner die positive Entscheidung des Leader-Vorstandes zur Weiterleitung des Förderantrages an die Förderstellen.

Weitere Informationen:www.leader.co.at