In der Steiermark ist keine Ölkrise in Sicht

2009 verspricht ein wahres Kürbiskernöl-Rekordjahr zu werden. Noch nie stellten sich so viele Kernöl-Produzenten der steirischen Landesprämierung und noch nie war die Steiermark Heimat einer derart großen Anzahl prämierter Betriebe. Auf Grund der guten Nachfrage wird heuer außerdem ein All-time-high beim Kürbisanbau erwartet.

Nur bestes Steirisches Kürbiskernöl darf die Banderole tragen. Im Rahmen einer Pressekonferenz der Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl im Landhauskeller in Graz gab der Lebensmitteltechnologe Dr. Franz Wagner vom Institut Dr. Wagner, einer akkreditierten Prüfstelle für Lebensmittel, Einblick in die Kriterien der Marke Steirisches Kürbiskernöl g. g. A. Nur ein Öl aus 100% dunkelgrünen, steirischen Kürbiskernen darf die Banderole tragen. „Das Steirische Kürbiskernöl g. g. A des Jahrgangs 2009 zeichnet sich durch seine charakteristischen Nuss-Aromen und seine wunderschönen lebendig-grünen Farbtöne aus“, freut sich Franz Labugger, Obmann der Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl. Diese intensive Farbe unterscheidet das Steirische Kürbiskernöl dann auch auf den ersten Blick vom eher bräunlichen internationalen Kernöl, und vom Salatöl, einer Mischung aus Kernöl und anderen neutralen Ölen wie Soja- oder Sonnenblumenöl. „Die Banderole kommuniziert die Qualität des Steirischen Kürbiskernöls nach außen und dient als Herkunftsschutz vor fremdländischen Billig-Produkten“, erklärt Thomas Hartlieb, Vertreter der Ölmühlen in der Steiermark.

Aus den 283 gekürten Betrieben wird am 24. September 2009 in der Landesberufsschule in Bad Gleichenberg der Kernölchampion 2009/10, Nachfolger von Engelbert Orthofer aus Walkersdorf bei Ilz, erkoren. 16 dieser 283 Steirischen Kernöl-Produzenten schafften zehnmal in Folge in der zehnjährigen Geschichte der Kürbiskernöl-Landesprämierung die Hürden des Wettbewerbs.

Bernhard Glawogger, GF der Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl,  stellte eine aktuelle österreichweite Studie des DialogCenters vor, die zeigt, dass Kürbiskernöl zu einem Sinnbild für die Steiermark geworden ist. Das Kürbiskernöl ist jenes Produkt, das mehr als die Hälfte der Österreicher mit der Steiermark verbinden und ist somit auch das beliebteste Gastgeschenk um die Steiermark im In- und Ausland zu repräsentieren. Ein Viertel aller Österreicher will außerdem auf einem Steiermark-Besuch eine Ölmühle besichtigen und beim Kernöl pressen zuschauen.

 

Weitere Infos:

Steirisches Kürbiskernöl - die besten Rezepte mit steirischem Kürbiskernöl 

Steirische Küche - Traditionelle Rezepte aus der steirischen Küche 

Steirischer Wein - köstliche Rezepte mit Wein aus der Steiermark

Bäuerinnen kochen | Landfrauen kochen - die besten Rezepte

Bäuerinnen backen | Landfrauen backen - die besten Rezepte


Mehr Informationen: www.steirisches-kuerbiskernoel-gga.at