Der Verein Käsesommelier Österreich startet eine neue Serie von Käse- und Weinverkostungen

Der Verein Käsesommelier Österreich startet eine neue Serie von Käse- und Weinverkostungen
Die erste Veranstaltung von "Käse trifft Wein" in der Vinothek DER WEIN steht unter dem Motto „Käsewanderung durch die Alpenwelt“.

 


Käseliebhaber werden bei der neuen Veranstaltungsreihe des Vereins Käsesommelier Österreich ganz in ihrem Element sein! (Foto: BMLFUW/Newman) Die neue Serie von Käse und Wein-Verkostungen des Vereins Käsesommelier Österreich beginnt mit einer brisanten Herausforderung: Es kündigt sich ein Käsematch zwischen Österreich und Frankreich an. Am 20. Oktober können sich Freunde des guten Geschmacks nicht nur auf Entdeckungsreise ihrer persönlichen Käse- und Weinvorlieben begeben. Zusätzlich bietet sich die einzigartige Gelegenheit herauszufinden, ob Österreichs beste Käse in der Lage sind die Grande „Käsenation“ Frankreich zu schlagen. Es werden Käse aus Frankreich und Österreich, bevorzugt Raritäten oder Spezialitäten von Kleinproduzenten, verkostet. Der Wein aus dem Salon Österreich Wein ist eingeteilt in die Weinstile nach Vorgabe der ÖWM.


Mittwoch, 20. Oktober 2010
18:30 Uhr–ca. 21:30 Uhr
Vinothek DER WEIN, Riemergasse 6, 1010 Wien
Preis: € 39,- pro Person inkl. Unterlagen
Referenten: Herbert Gundacker, Käsesommelier des Jahres 2010, Jason Turner, Weinakademiker

Anmeldung: Jason Turner
service [at] kaesetrifftwein [dot] at, Tel.: 0664/886 213 32
Weitere Infos: www.der-wein.at

Vorschau über die nächsten "Käse trifft Wein"-Themen und Termine in der Vinothek DER Wein:
Dienstag, 7. Dezember 2010: Weihnachtliche Käsegenüsse
Mittwoch, 9. Februar 2011: Unentdeckte Schätze der  Käsewelt
Mittwoch, 13. April 2011: Spezialitäten von Schaf und Ziege
Mittwoch, 15. Juni 2011: Käse für prickelnde Momente
Mehr Infos unter: www.kaesesommelier.at