Erdäpfelteig mit Fülle

Rezept: Erdäpfelroulade mit Mischpilzen

Ein laktosearmer und cholesterinarmer Genuss!

Erdäpfelroulade mit MischpilzenZutaten für 4–6 Portionen
 
Teig
1,4 kg mehlige Erdäpfel
400 g griffiges Mehl
60 g Weizengrieß
2 EL steirisches
Kürbiskernöl
120 g Butter
2 Eier
1 TL Salz
 
Fülle
500 g Mischpilze (Champignons, Austernpilze …)
Saft von 1 Zitrone
200 g Zwiebeln
1 Bund Petersilie
20 g Butter
Salz und Pfeffer
Muskatnuss
0,10 l Obers
2 EL steirisches
Kürbiskernöl
  
Nährwert je Portion
Energie: 849 kcal
Eiweiß: 18,5 g
Kohlenhydrate: 92,5 g
Fett: 44,2 g
Broteinheiten: 7,5 BE
Ballaststoffe: 11,7 g
Cholesterin: 158 mg

 Weinempfehlung: Neuburger

 Kochschule: Erdäpfelteig mit Fülle

- für die Fülle die Pilze putzen und blättrig schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, Zwiebel schälen und fein schneiden, Petersilienblätter abzupfen und fein schneiden.

- Die Zwiebeln in heißer Butter anrösten, die Pilze dazugeben, gut durchrösten, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, Obers und Kürbiskernöl beigeben.

Zubereitung (1 Std.)

Erdäpfelteig mit Fülle

  1. Für den Erdäpfelteig die Erdäpfel waschen und in der Schale kochen, danach schälen und gut auskühlen lassen, durch die Kartoffelpresse drücken.

Erdäpfelteig mit Fülle

2. Mehl, Grieß, Kürbiskernöl, weiche Butter, Eier und Salz dazugeben und rasch zu einem Teig verkneten.

Erdäpfelteig mit Fülle

3. Den Erdäpfelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen.

Erdäpfelteig mit Fülle

4. Ausgerollten Teig mit der Schwammerlfülle bestreichen und zu einer Rolle formen.

Erdäpfelteig mit Fülle

5. Diese in eine befeuchtete Serviette (oder in ein Geschirrtuch) einrollen und gut mit Spagat verschließen.

Erdäpfelteig mit Fülle

6. Roulade in kochendes Salzwasser einlegen und 20 Minuten ziehen lassen, danach aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen, aus der Serviette wickeln und in Portionen geschnitten auf vorgewärmten Tellern servieren.

 

Dazu schmeckt grüner Salat hervorragend.

In der Pilzsaison schmeckt diese Roulade mit frischen Steinpilzen oder Eierschwammerln natürlich besonders gut. Aber auch getrocknete Pilze eignen sich bestens!

 

Weiter Infos:

Steirisches Kürbiskernöl

Schwammerl richtig erkennen 

Erdäpfel kochen 

Vegetarische Rezepte 

Wärmende Rezepte

Herbst Rezepte

 

Winter Rezepte