Direkt zum Inhalt
onlineredaktion / 20.10.2014

Ernte der frisch-saftig-steirisch Äpfel

Der
frisch-saftig-steirisch Apfel überzeugt im Ernetjahr 2014/2015 besonders durch
ansprechende Fruchtgrößen, ausgezeichnete Farbgebung und volles Aroma.

Der
frisch-saftig-steirisch Apfel überzeugt im Ernetjahr 2014/2015 besonders durch
ansprechende Fruchtgrößen, ausgezeichnete Farbgebung und volles Aroma.


Das Vegetationsjahr 2014 war in seinem Verlauf sehr gut. Die
optimalen Wetterbedingungen führten zu ausgeprägter Farbgebung, sortentypischer
Größe, ausgeglichener Knackigkeit und vorzüglichem Geschmack.

Geschäftsführer Dipl. Ing. (FH) Thomas Reiter sieht positiv
in das kommende Jahr: „Die Menschen, die hinter der Marke
frisch-saftig-steirisch stehen, sind sehr optimistisch! Sie leben seit
Generationen den meisterlichen Obstanbau und entwickeln diese Meisterschaft
ständig weiter. Wir haben es hier mit einer der traditionsreichsten wie auch
modernsten Apfelproduktionen zu tun. Qualität steht ganz klar vor Quantität!
Wir werden auch zukünftig eine ehrliche und gute Arbeit mit und für den
frisch-saftig-steirisch Apfel leisten!“ Gleichzeitig ruft Thomas Reiter alle
ÖsterreicherInnen auf bewusst zu frisch-saftig-steirisch Äpfel zu greifen, denn
„alle unsere heimischen Sorten bestechen in diesem Jahr wieder durch ihr
makelloses Äußeres, den hervorragenden Geschmack, ihre ausgezeichnete
Festigkeit und Saftigkeit – und das Beste daran: frisch-saftig-steirisch Äpfel
sind nachhaltig und regional!“

 

 

 

 

 

 

 

 

[adsense]

Kommentare