Exklusive Vierkanter locken an die Moststraße

Im Zuge der genauen Vierkantererhebung des Tourismusverbandes wurden unter anderem die beiden exklusiven Vierkanter „Rabenlehen“ und „Dorferhof“,  beide in Weistrach, besucht – zwei Bauernhöfe zum Wohlfühlen.


Viele Leute wissen gar nicht, dass die Vierkanter im Mostviertel und auch in Oberösterreich höchst professionell touristisch und wirtschaftlich verwendet werden. Daher begrüßen Frau LAbg. Michaela Hinterholzer und Herr Professor Heimo Cerny das LEADER Projekt „Vierkanter“ besonders. Noch befindet sich das Projekt in der Anfangsphase. Die bereits veranstalteten Vorträge von Herrn Professor Heimo Cerny über die Vierkanter in unserer Region wurden zahlreich besucht. Im Herbst soll es eine Fortsetzung geben. Für mehr Informationen über die Vierkanter an der Moststraße, stehen weitere Besuche bei den Bürgermeistern der Moststraße-Gemeinden an.


Vierkanterbesuch mit Herrn Prof. Cerny und Frau Elisabeth Baumgartner. (v.l.n.r.) Fr. Elisabeth Baumgartner, Hr. Prof. Cerny, Moststraßen-Obfrau LAbg. Michaela Hinterholzer, Hr. Bgm. Erwin Pittersberger und Kulturgemeinderat Christian Bichler. (Foto: zVg) Der erste Gemeindebesuch fand vor kurzem in Weistrach bei Herrn Bgm. Erwin Pittersberger zusammen mit Frau LAbg. Michaela Hinterholzer und Herrn Christian Haberhauer sowie Herrn Professor Cerny und der Studentin, Frau Elisabeth Baumgartner, statt. Alles in allem läuft die Projektarbeit über die Mostviertler Vierkanter auf Hochtouren.

 

 


Die Gemeinde Weistrach verfügt mit dem „Rabenlehen-Hof“ der Familie Alber in Hartlmühl und dem „Dorferhof“ der Familie Kronsteiner in Grub über zwei „Vorzeige-Vierkanthöfe“. Der „Dorferhof“ liegt am Fuß des Plattenbergs. Den Gästen stehen ein Wellnessbereich mit Hallenbad, ein Beachvolleyballplatz und ein Kinderspielplatz zur Verfügung. Zudem können die Gäste selbsterzeugte Produkte des im Haus befindlichen Mostheurigen genießen.
Der „Rabenlehen-Hof“ gilt als Kunstwerk. Das Anwesen dient ausschließlich für Wohnzwecke. Neben dem Vierkanter lockt eine Pastorale von einem Badhäuschen samt Pool. Das Panorama das sich hier auftut, streift über die sanften Hügeln der Birnbaumzeilen, Sonnenblumenfeldern und Wiesen.


Weitere Infos: www.dorferhof.at; www.rabenlehen.at