Exquisites Kochen mit ausgewählten regionalen Produkten

Dominik Stolzer, 2 Hauben-Koch im Restaurant „Roter Panda“ in Gars am Kamp, wurde für einen Kochworkshop vom Tourismusverband Moststraße engagiert.

2-Haubenkoch Dominik Stolzer (hockend rechts vorne) und seine beeindruckten Seminarteilnehmer. Im Rahmen des Qualifizierungsprogramms der LEADER Region Tourismusverband Moststraße, an dem alle Mitgliedsbetriebe teilnehmen können, wurde am 19. Jänner in der modernen, mobilen Küche der Mostelleria in Öhling bei Amstetten ein 6-Gängiges Menü kredenzt. Hauptaugenmerk wurde auf die Verwendung regionaler Produkte gelegt. Die Kursteilnehmer waren hingerissen von Oliver Stolzers unkonventionellen Kochweise und seiner Leidenschaft für ausgewählte, regionale

Auf dem Speiseplan stand angeräuchertes Rehcarpaccio mit Schokolade und Birne, Consommé vom Gansl, in Safran pochiertes Saiblingsfilet, Granité von Mostfrüchten, Roulade vom Blondvieh und Crème brülée vom Ziegenkäse, begleitet von verschiedenen Mostsorten heimischer Produzenten und Mostheurigen wie Hansbauer, Distelberger oder Las Bindas. Die Teilnehmer waren allesamt begeistert von Dominik Stolzers Kochkünsten, denn er versteht es, traditionelle regionale Gerichte mit internationalem Einfluss auf höchstem Niveau zu kreieren.

Weitere Infos: www.mostviertel.info