Fisch filetieren

 Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingt das Filetieren ganz bestimmt!

 

 

1. Fisch mit einem scharfen, spitzen Messer entlang des Rückgrats bis zur Mitte einschneiden.

2. Oberes Filet in Richtung Kopf von der Karkasse abtrennen.

3. Erstes Filet vor dem Kopf abtrennen.

4. Zweite Filethälfte mit der Hautseite nach unten auflegen, Rückgrat vom Filet  an der Schwanzfseite beginnend abschneiden.

5. Vom unteren Filet losgelöstes Rückgrat hochheben, Kopf abtrennen.

 6. Rückenflossen mit Messer oder Schere abschneiden.

7. Starke und große Gräten mit einer Fischpinzette sorgfälltig entfernen.

8. Rückgratgräten und Bauchlappen ...

... von beiden Filets herausschneiden.

9. Nun kann man die ausgelösten Fischfilets weiterverarbeiten. Die Karkassen verwendet man zur Zubereitung von Fischfond.

 

Kochschule Fischfond

Weiterführende Artikel Fasten-Rezepte
Meeresfisch und Meeresfrüchte Rezepte 

zurück