Fragen & Antworten Avocados nachreifen

FRAGE: Oft kaufe ich Avocados, die noch nicht ganz reif sind, und übersehe dann den Zeitpunkt, sie zu verarbeiten. Gibt es einen Tipp, wie ich die Avocados am besten nachreifen lassen kann und wie ich erkennen kann, ob sie reif sind?

Avocadohummus

ANTWORT: Wenn Avocados nicht sofort verarbeitet werden, ist es sinnvoll feste Früchte zu kaufen, denn sobald eine Avocado weich ist, bekommt sie leicht Druckstellen. Reife Avocados greifen sich weich an, besonders am Stielende, und wenn Sie den Stielansatz entfernen, sollte die Frucht darunter eine hellgrüne Farbe haben. Ist sie darunter braun, ist die Avocado wahrscheinlich schon überreif und bitter im Geschmack. Zum Nachreifen kann man die Avocado im Obstkorb neben einen Apfel oder eine Banane legen, denn diese sondern Ethylen ab, das den Reifeprozess beschleunigt, oder (eventuell mit einem Apfel oder einer Banane) in einer Papiertüte aufbewahren.

Rezepte:
Weitere Infos: