Fruchtiger Kuchengenuss mit cookingCatrin und Basteltipp "Blütenschaukel"

Sommer-Früchte-Kuchen!

Sommerkuchen Wahre Naschkatzen verzichten auch im Hochsommer nicht gern auf Mehlspeisen. Das reiche Angebot an frischem Obst und Beeren macht den süßen Genuss gleichzeitig zum Fruchtgenuss. Die Rezepte von cookingCatrin beweisen, wie herrlich sommerlich-frisch Kuchen und Torten sein können.

Rezepte Catrin Neumayer, Fotos: © Carletto Photography

 

 

Rezepte:

cookingCatrins Deko-Tipp "Blütenschaukel"

 

Blütenschaukel
1 Kaffeetasse mit Untertasse
3–4 schöne große Blüten (z. B. Rosen, Pfingstrosen)
2–3 zartere, kleinere Blüten (in einer anderen Farbe)
grüne Blätter
Schleierkraut
1 Satinband in passender Farbe (1 m lang, ca. 1,5 cm breit)
1 Blümchentasse mit Untertasse
So wird’s gemacht
Die Stiele der Blüten auf 5–7 cm Länge kürzen, etwas Wasser in die Tasse geben und die Blüten in der Tasse arrangieren (wenn man einen kleinen Steckschwamm befeuchtet und die Blütenstiele hineinsteckt, hält das Arrangement noch besser), mit grünen Blättern und Schleierkraut auffüllen.
Das Satinband halbieren, beide Stücke kreuzförmig übereinanderlegen, alle vier Enden oben zusammenfassen und verknoten.
Die Untertasse und die Tasse mit den Blüten in das überkreuzte Band stellen und über dem Tisch oder an anderer Stelle aufhängen.
Blumentasse
Noch einfacher: „Blüten in der Blümchentasse “
Zum festlich gedeckten Kaffeetisch passt eine romantische Dekoration mit liebevoll arrangierten Blumen. Alte Tassen und Untertassen von Omas Blümchenservice lassen sich wunderbar als Mini-Blumenvasen verwenden. Eine Untertasse mit gehäkelter Spitze auslegen, die Tasse verkehrt daraufstellen, darauf die Untertasse mit der Blütentasse stellen.
Weitere Infos: