Gartenfest der Vielfalt - 25 Jahre ARCHE NOAH

Mitglieder, Partner, Freunde und GartenbesucherInnen feierten am 23. August 2015 im ARCHE NOAH Schaugarten das 25jährige Jubiläum des Vereins. Ein Fest im Namen der Kulturpflanzenvielfalt: Sowohl beim feierlichen Festakt, als auch bei den Verkostungsständen der mehr als 20 Vielfalts-BäuerInnen & Bio-ProduzentInnen.

Rund 100 Festgäste würdigten den Verein ARCHE NOAH und dessen Kernaufgabe, die Erhaltung und Entwicklung der Kulturpflanzenvielfalt im ARCHE NOAH Gartenpavillon. Obmann Christian Schrefel bedankte sich im Namen der Pflanzen bei den vielen wichtigen UnterstützerInnen und Partnern der Organisation, wie etwa den GründerInnen des Vereins.

Kosten, probieren, entdecken bei den Degustationsinseln Ganz gemäß dem ARCHE NOAH Motto „Retten durch Aufessen“ konnten die BesucherInnen beim neuen Veranstaltungs-konzept dieses Gartenfestes nach Herzenslust verkosten. Die Degustations-Stände der VielfaltsbäuerInnen boten Schmackhaftes an Obst-, Gemüse- und Getreideraritäten. 

 

Viel erreicht, viel zu tun! Nach diesem Innehalten und Kraft tanken will ARCHE NOAH gemeinsam mit dem Netzwerk aus GärtnerInnen, BäuerInnen, JournalistInnen, PolitikerInnen und allen anderen UnterstützerInnen auch weiterhin an einer nachhaltigeren Landwirtschaft, an der Zukunft der Kulturpflanzenvielfalt, an einem Beitrag zum Wohl der Menschen und ihrer Partner, der Pflanzen.