GENUSSBAUER.COM

Die vom Zeutschacher Biobetrieb Liebchen ins Leben gerufene Spezialitätenmarke GENUSSBAUER.COM ist ab sofort online erhältlich.

 

Petra und Konrad Liebchen mit den Töchtern Fiona und PiaKonrad und Petra Liebchen züchten in Zeutschach im Naturpark Zirbitzkogel Grebenzen gefährdete Tierrassen, unter anderem das einst in der Steiermark verbreitete Murbodner Rind sowie Noriker Pferde und Krainer Steinschafe.
Aus dem qualitativ hochwertigen Rindfleisch werden die GENUSSBAUER.COM Gourmetspezialitäten hergestellt: Hauswürstl, Salami und Bündnerfleisch der Extraklasse stehen für alle ab sofort bereit.

 

Beste Rindfleischqualität vom Murbodner Rinder
Spezialitäten-Box v Genussbauer.com Das Fleisch dieser Tiere ist eine Rarität und kaum zu bekommen. Die Tiere leben den Sommer über auf saftigen Weiden und werden im Winter ausschließlich mit bestem Heu aus der Region Naturpark Grebenzen gefüttert.
Das Fleisch besticht durch ein besonders günstiges Fettsäuremuster. Ein weiterer positiver Effekt für die Qualität des Fleisches ist, dass sich die Tiere auch im Winter stets frei bewegen können und so gesund und fit sind.
Es werden keine Handelsdünger, keine Spritzmittel und für die Fleischproduktion auch kein Getreide verwendet.

 

Ein verlässlicher Partner
Wichtig in der Produktion ist ein verlässlicher Partner. Daher vertraut der Betrieb Liebchen ihr Rindfleisch einem verlässlichen Fleischermeister aus Kärnten an. Das Know-How des Meisters garantiert höchste Güte und Qualität der Waren.
Die GENUSSBAUER.COM-Box ist um 39 Euro (plus Versandkosten) erhältlich.

 

 Gewinnspiel

Schicken Sie uns die Antwort auf folgende Frage per Mail (leserservice(a)kochenundkueche.com) und gewinnen Sie eine GENUSSBAUER.COM-Box: Von welcher gefährdeten Rinderrasse stammt das Fleisch der Spezialitäten?