Gleichenfeier des neuen Almdudler-Hauses in Wien-Grinzing

Mit dem neuen Firmensitz setzt Almdudler ein starkes Zeichen für Wien als Wirtschaftsstandort und die Eigenständigkeit des Familienunternehmens.

Almhütte de Luxe - hier entsteht das neue Almdudler-Haus.                        Seit der Erstabfüllung im Jahr 1957 hat die Alpenkräuterlimonade sowohl in Österreich, als auch über die Grenzen hinaus viele Anhänger gefunden. So kann das Familienunternehmen, das seit seiner Gründung zu 100% im Besitz der Familie Klein ist, schon über 50 Jahre erfolgreich als eigenständige Marke gegen die internationale Konkurrenz bestehen. Und diese Eigenständigkeit soll, laut Geschäftsführer Gerhard Schilling, auch in Zukunft das Fundament des Firmenerfolges bilden.

Die neue Almdudler-Zentrale im 19. Bezirk soll im Frühsommer 2009 eröffnet werden und nach dem 50-Jahr Jubiläum im vergangenen Jahr eine neue Ära für das Unternehmen einläuten. Durch den neuen Standort sollen, laut Gerhard Schilling, die Aktivitäten des Unternehmens in Österreich, im benachbarten Ausland und besonders in Deutschland forciert werden. Brigitte Jauk, Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien, sieht den Bau des Almdudler-Hauses als Motor und Imageträger für die Wiener Wirtschaft, denn „erfolgreiche Unternehmen wie Almdudler vereinen seit Jahrzehnten erfolgreich Tradition und höchste Qualität mit innovativen Ideen.“

Von der Architektentruppe „archiguards“ entworfen, verbindet der neue Firmensitz auch optisch moderne Architektur und natürliche, umweltfreundliche Werkstoffe wie Holz oder Glas. Die kleine, gemütliche Almhütte aus Lärchenholz, die das Dach des Hauses ziert, soll in Zukunft als Besprechungsraum dienen. Außerdem wird eine großzügige Dachterrasse für Gäste und Mitarbeiter gleichermaßen nutzbar sein. Innovativ ist auch die Energieversorgung des neuen Almdudler-Hauses: im Winter wird das Gebäude durch Erdwärme geheizt, im Sommer durch moderne Umlufttechnik natürlich gekühlt.

„Almdudler ist sich in den letzten 50 Jahren immer treu geblieben und wird sein Erfolgsrezept auch in Zukunft weiterverfolgen. Das neue Almdudler-Haus ist ein Bekenntnis der Eigenständigkeit, Einzigartigkeit und Unverwechselbarkeit der Marke“, freut sich Geschäftsführer Gerhard Schilling schon auf den Bezug der neuen Wirkstätte im nächsten Jahr.

Mehr Infos zu Almdudler: www.almdudler.com

Foto: Pressefotos.at/Thomas Preiss