Iglo Zotter Schokoknödel – eine neue Dessert-Kreation im Tiefkühlregal

Nach Marille, Erdbeere und Zwetschke gibt es bei Iglo Österreich mit den Iglo Zotter Schokoknödeln einen exklusiven Neuzugang im Knödel-Topf: Topfenknödel gefüllt mit Zotter Schokolade, umhüllt von einer Kakao-Brösel-Mischung.

 Die Schokoknödel wurden in einem mehrmonatigen Prozess entwickelt, getestet und verkostet und vereinen nun bewährte Iglo Qualität mit Zotter Schokoladengenuss. „Süße Knödel und Mehlspeisenvariationen sind aus der österreichischen Küche nicht wegzudenken. In der Iglo Entwicklungsküche sind wir stets auf der Suche nach neuen, kreativen Wegen. Ein Anspruch, der uns mit der Genusswelt von Zotter verbindet. Gemeinsam verleihen wir unseren Produkten einen völlig neuen, raffinierten Geschmack“, freut sich Iglo Österreich Geschäftsführer Dr. Rainer Herrmann über die Kooperation mit dem Schokoladenkünstler Josef Zotter. 

 Iglo Österreich und Zotter legen bei dieser Produktinnovation Wert auf Qualität und Sicherheit der Produkte – vom Rohstoff bis zur Zubereitung. Daher stammen alle Zutaten aus österreichischer Bio-Landwirtschaft und sind mit dem Siegel der Austria Bio Garantie zertifiziert.

Die Iglo Zotter Schokoknödel sind ab sofort im ausgewählten Handel erhältlich.
weitere Informationen: www.iglo.at