Kartoffel, einmal anders

Die gut alte Kartoffel hat schon seit Urzeiten ihren Fixplatz auf unserem Speiseplan. Ihre exotische Namensvetterin, die Süßkartoffel ist erst wenigen ein Begriff. Da diese für außergewöhnliche Geschmackserlebnisse ebenso gut geeignet ist, haben Sonja Schubert und Barbara Lutterbeck der Knolle mit dem nussigen, aromatischen Geschmack jetzt ein eigenes kleines Büchlein gewidmet.

50 Ideen für außergewöhnliche Geschmackserlebnisse rund um die Süßkartoffel.Mit 50 raffinierten Rezepten beweist der Band, dass die Batate, wie man die Süßkartoffel noch nennt, jede Menge süße wie pikante Kombinationsmöglichkeiten liefert. Die Bandbreite reicht von der Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe über Salate und Knabbereien wie Süßkartoffelchips bis zum deftigen afrikanischen Rindfleisch-Eintopf und innovativen Süßspeisen wie Süßkartoffeleis, um nur einige der Kreationen anzuführen. Auch zahlreiche vegetarische Rezepte sind zu finden. Jedes einzelne der 50 Rezepte macht Lust auf exotischen Süßkartoffel-Genuss. So kann es gut sein, dass es die Batate schon bald zu ähnlicher Popularität gebracht hat, wie unsere gute alte Kartoffel.
So schaut sie aus, die Batate. (Foto: Barbara Lutterbeck)Übrigens die Süßkartoffel hat botanisch mit der heimischen Kartoffel nichts zu tun. Sie sind sich nur äußerlich ähnlich. Die Süßkartoffel gehört zu den Windengewächsen, die sich oberirdisch als Kletterpflanze entwickeln, unterirdisch als runde, längliche oder spindelförmige Wurzelknolle.


Sonja Schubert/Barbara Lutterbeck
Süßkartoffel – Aromatisch, vielseitig, trendig
19 x 19 cm, 84 Seiten, Hardcover
Edition Styria Verlag
ISBN: 978-3-99011-021-8
14,95 Euro

 

Weitere Infos:

Erdäpfel kochen| Kartoffel kochen

Süßkartoffel Rezepte

Kroketten selber machen

Kroketten selber machen

 

Gnocchi selber machen