KeepCup – Nachhaltiger Kaffeegenuss

KeepCup ist der weltweit erste wiederverwendbare Becher speziell für Espresso und Kaffee, der
Barista-Standards entspricht. Der Becher ist exakt an die Größen von Einwegbechern angepasst, passt unter Espressomaschinen und ermöglicht so eine korrekte Dosierung von Milch und Kaffee.

 KeepCup ist in vier Größen und 16.000 verschiedenen Farbkombinationen erhältlich. Er ist leicht,
unzerbrechlich, stapelbar sowie spülmaschinen- und mikrowellengeeignet. Er verfügt über eine Silikonbanderole, die die Hand vor Hitze schützt. Die Trinköffnung kann verschlossen werden. Er passt in die meisten Becherhalter im Auto und in viele Flaschenhalter am Fahrrad. Seine individualisierbare Optik und angenehme Haptik machen KeepCup zu einem perfekten Begleiter für jeden Tag. Jeder KeepCup kann ein echtes Unikat sein: Becherfarbe, Deckel, Verschlusskappe und Silikonbanderole sind in vielen unterschiedlichen Farben erhältlich und können frei kombiniert werden.

Basierend auf der Idee der Australierin Abigail Forsyth und mit der Unterstützung der Melbourner
Industriedesigner CobaltNiche sowie dem Grafikdesignbüro SouthSouthWest entstand 2009 KeepCup. Für Abigail Forsyth stand von Anfang der Schutz der Umwelt durch die Verminderung von Plastikmüll im Zentrum ihres Handelns. Diesem permanenten Ziel nähert sie sich immer weiter an: „Über 900.000 umweltbewusste Kaffeeliebhaber weltweit genießen ihren Kaffee bereits aus KeepCups. Wenn 80 % der aktuellen Keep Cup-Nutzer acht Coffee to go pro Wochen trinken, sparen sie durch die Verwendung von KeepCup in einem Jahr rund 300 Millionen Wegwerfbecher ein. Dies entspricht über 4.200 Tonnen Müll oder genügend Energie, um 5.000 Haushalte ein Jahr lang mit Strom zu versorgen. Außerdem werden 70.000 Bäume vor dem Fällen bewahrt – ein schöner Gedanke!“

Weitere Infos: www.keepcup.com