Kernöl-Champions 2007

Regina und Anton Zöbl aus Weitendorf im Bezirk Leibnitz sind die neuen Kernöl-Champions. Platz 2 und 3 errangen: Josef Jugovits aus Schachendorf im Burgenland und Karl Jöbstl aus Lannach

Sternstunde für steirisches Kürbiskernöl
LK-Präsident Gerhard Wlodkowsk überreicht Regina und Anton Zöbl die Auszeichnung (v.r.) „Der Kernöl-Champion und seine Mitstreiter sind die Genuß- und Geschmacksbotschafter für steirisches Kürbiskernöl im In- und Ausland“, freute sich gestern Abend Landwirtschaftskammer-Präsident Gerhard Wlodkowski mit den insgesamt 20 Mitbewerbern des zweiten steirischen Kürbiskernöl-Championats in der Landesberufsschule für Tourismus in Bad Gleichenberg.

Jury
Eine prominente Jury mit Landeshauptmann-Stellvertreter Hermann Schützenhöfer, Landesrat Johann Seitinger Catch-Legende Otto Wanz, Sturm-Präsident Hans Rinner sowie der steirischen Koch-Elite Gerhard Fuchs, Didi Dorner und Erich Pucher (jeweils drei Hauben!) kürte Regina und Anton Zöbl zu den Kernöl-Champions 2007. Platz 2 ging an Josef Jugovits aus Schachendorf im Burgenland, Platz 3 errang Karl Jöbstl aus Lannach.

Champion ist der Beste von 600 Mitstreitern
Insgesamt 600 Kernöle ließen Regina und Anton Zöbl hinter sich. Sie arbeiteten sich im Vorentscheid zu den besten 80 Kernölbauern hoch und kamen in der Endrunde der besten 20, aus der die hochkarätige Jury schließlich den Champion erkostete.

Zum Steirischen Kürbiskernöl g.g.A

Rezepte mit Kürbiskernöl