Kirschsorten – die Vielfalt ist riesengroß

Grundsätzlich kann man zwischen Süßkirschen und Sauerkirschen unterscheiden. Von diesen beiden Sorten stammen die mehr als 1000 verschiedenen Sorten ab, die heute bekannt sind. Die Reifezeit der einzelnen Kirschsorten hängt von Standort, Lage und Klima ab.

 

Die wichtigsten sind:
Burlat: sie zeichnet sich durch mittelgroße bis große Früchte, mittelfestes Fruchtfleisch, eine dunkelrote bis braune Farbe und einen süßen Geschmack aus.


Brooks: sie gehört wie die Burlat zu den frühen Sorten, bildet große, mittelfeste Früchte mit roter bis dunkelroter Farbe und ist nicht allzu süß im Geschmack.


Summit: die großen Kirschen dieser Sorte sind relativ weich, hell bis dunkelrot gefärbt und kräftig im Geschmack.


Napoleon: ihre großen mittelfesten Früchte haben eine gelbrote Färbung und einen angenehmen Geschmack.


Stella: sie gehört schon zu den mittelfrühen bis mittelspäten Sorten, trägt mittelgroße bis große dunkelrote bis braune Früchte von mittelfester Konsistenz, die nicht allzu süß schmecken.


Sunburst: ihre großen mittelfesten Früchte haben eine orange bis dunkelrote Farbe und ein angenehmes, nicht zu süßes Aroma.


Van: diese Sorte trägt mittelgroße, feste Früchte mit dunkelbraunroter Farbe und einem köstlichen Geschmack.


Lapins: die großen mittelfesten Früchte sind dunkelrot und sehr aromatisch.


Starking Hardy Giant: die eher großen, festeren Früchte weisen eine rote bis dunkelrote Färbung auf und haben einen tollen Geschmack.


Hedelfinger Riesenkirsche: diese Sorte gehört zu den mittelspäten Sorten trägt mittelgroße, nicht zu weiche Früchte mit dunkelbraunroter Farbe und einem angenehmen Geschmack.


Regina: diese späte Sorte bildet große, mittelfeste bis feste Früchte mit dunkler Farbe und süßem Aroma.


Sweethart sumtare: die dunkelroten festen Früchte sind mittelgroß und wohlschmeckend. Die Sorte reift spät bis sehr spät.


Die beliebtesten Sauerkirschsorten sind Montmorency, Morellenfeuer und Schattenmorelle. Alle drei haben mittelgroße, mittelfeste bis feste Früchte mit einer dunkelroten Färbung und einem süß-säuerlichen bis säuerlichen Geschmack.

 

zurück