Kühe kennen keinen Feiertag

Wenn Sie nächsten Sonntag wieder ein Stündchen länger im Bett bleiben, sollten Sie daran denken, dass dieser Tag für jeden österreichischen Milchbauern ein ganz normaler Arbeitstag ist.

Genau diesen 43.583 heimischen Milchbauern verdanken wir nämlich 365 Tage im Jahr frische, hochwertige Milch. Das ist schon seit Generationen so und daran wird sich, sofern die Bauern nicht zum Aufgeben gezwungen werden, auch in Zukunft nichts ändern.

Über 80% der österreichischen Milchprodukte tragen auf Grund ausgezeichneter Qualität und heimischer Herkunft das AMA-Gütesiegel. Diese Auszeichnung bedeutet einen hohen Tierschutzstandard, Gentechnikfreiheit, kurze Transportwege, Versorgungssicherheit und Unabhängigkeit. Ein Standard, um den uns die ganze Welt beneidet.

Die aktuelle Marktsituation, geprägt vom steigenden Konkurrenzkampf und den sinkenden Milchprodukt-Preisen, hat unmittelbare Auswirkungen auf unsere Bauern, die in dieser schwierigen Situation nun Unterstützung durch eine Inseraten Kampagne der Agrarmarkt Austria erhalten.

„Kühe kennen keinen Feiertag und die Bauern garantieren uns mit ihrem unermüdlichen Einsatz das ganze Jahr über frische Milchprodukte. Genau diese besonderen Leistungen der Milchbauern soll die Kampagne kommunizieren“, so Dr. Stephan Milinovic, Geschäftsführer der Agrarmarkt Austria Marketing GmbH.

Weitere Infos: www.ama-marketing.at

 

Milchrezepte