Landwirtschaftskammer eröffnet Stadtbauernladen in Graz

Der neue Stadtbauernladen ist ein exklusiver Feinkostladen für ausgewählte Sieger-Spezialitäten, die direkt vom Bauernhof kommen.


Landeskammerdirektor Winfried Eberl, Betreiberin Maria Bauer und Robert Bauer präsentieren stolz die große qualitative Produktpalette des Bauernhofladens Mitten in der Grazer Innenstadt können ab sofort höchstprämierte kulinarisceh Genüsse steirischer Bauern erstanden werden.

Wir bringen die kulinarische Steiermark in die Landeshauptstadt“, sagte Landwirtschaftskammer-Direktor Winfried Eberl bei der Eröffnung.

Im Stadtbauernladen werden prämierte Kernöle, Schinken, Edelbrände, Säfte, Moste, Käse, Brote und Honig-Spezialitäten der Steiermark angeboten. Damit geht der Wunsch vieler Liebhaber heimischer Spezialitäten in Erfüllung, an einem Ort die erlesensten heimischen Köstlichkeiten zu finden. 

Weiters werden live-Aktionen für Kinder und Erwachsene vom 4. bis 22. Dezember angeboten:

- Lebkuchen backen: 4. bis 22. Dezember täglich außer sonntags von 11 bis 17 Uhr

Ein kreatives Lebkuchenhaus bauen und backen: Freitag, 8. Dezember, 10 bis 14 Uhr mit der Murauer Bäuerin Gertraud Kalcher, Unkostenbeitrag: 15 Euro

- Strohsterne basteln: Samstag, 9. Dezember, ab 10 Uhr

- Einzigartige Geschenkspapiere schöpfen, diese können auch für Alben oder andere exklusive Schriftstücke verwendet werden: Donnerstag, 7., Freitag, 8. und Samstag,

9. Dezember. So wird beispielsweise auch Kürbispapier gemeinsam mit einer Expertin hergestellt

- Adventkranz binden: Freitag, 1. Dezember, ab 10 Uhr

- Schafwollprodukte wie beispielsweise Mini-Schneemänner herstellen: Freitag, 15. Dezember ab 10 Uhr. Unkostenbeitrag: 1 Euro

Wo:

Graz, Hamerlinggassse 3

Öffnungszeiten:

Mo bis Fr 10.00 bis 18.00 Uhr

Sa 9.00 bis 17.00 Uhr

 

Weitere Infos: