Mit wärmenden Lebensmitteln kochen

Beispiele für wärmende Lebensmittel (bzw. neutrale Lebensmittel, die in gegartem Zustand wärmen)

Fisch

lachs z. B. Kabeljau, Lachs, Sardelle, Thunfisch, heimische Fischsorten wie z. B. Forelle, Karpfen, Alpenlachs usw., alle Arten von geräuchertem Fisch, auch Meeresfrüchte wie z. B. Garnelen (Shrimps, Crevetten)…

Fisch Rezepte

Garnelen Rezepte

Meeresfisch und Meeresfrüchte Rezepte

Kabeljau Rezepte

Hering Rezepte

Forelle Rezepte

Zander Rezepte

Alpenlachs Rezepte

Lachs richtig braten

Karpfen Rezepte

Saibling Rezepte

Wels Rezepte

Thunfisch Rezepte

Lachsforelle Rezepte

Goldbrasse Rezepte

Hering Rezepte

Fleisch

ganz besonders Lamm und Wildfleisch (Reh, Wildschwein, Hirsch, Fasan, Ente), aber auch Huhn, Schaf, Ziege, gebratenes oder gegrilltes Rind und Schweinefleisch …

Hühnerfilet richtig braten

Ente Rezepte

Hendl Rezepte

Schweinsmedaillons Rezepte

Schweinskotelett Rezepte 

Schweinefleisch Rezepte

Rindfleisch Rezepte

Truthahn zubereiten

Pute Rezepte

Lamm Rezepte

Maibock Rezepte

Wild kochen

Kaninchen Rezepte

 

Kalbfleisch Rezepte

Gemüse

Kohlsprossen, Rote Rüben, Sauerkraut, Kürbis, Lauch, Fenchel, Petersilienwurzeln, Kren, Süßkartoffeln, Pastinaken, Kraut, Zwiebeln, Erdäpfel, Linsen, Bohnen …

Obst

Preiselbeeren, Quitten, süße Äpfel, Feigen, Datteln, Rosinen, Zwetschken, Granatapfel, Kumquat …

Steinobst Rezepte 

Ribisel Rezepte

Quitten Rezepte

Köstliche Apfelrezepte

Granatapfel Rezepte

Getreide

Weizen, Buchweizen, Hirse, Hafer, Roggen …

Buchweizen Rezepte

Hirse Rezepte

Nüsse und Kerne

Walnüsse, Sonnenblumenkerne, Pistazien, Erdnüsse …

Mit Nüssen kochen

Getränke

Tees aus Fenchel, Anis, Kümmel oder Vanille sowie Rotwein (in kleinen Mengen genossen ist Glühwein aufgrund der Gewürze ein ideales Wärmegetränk, grundsätzlich wärmt Alkohol jedoch nur kurzfristig, dann wird die Kälte umso schlimmer empfunden) …

 

Weitere Infos:

Wärmende Rezepte