Mohnweckerl selber backen

 

Mohnweckerl/ Mohnflesserl

Zutaten für ca. 30 Weckerln á 50 g
1000 g Weizenmehl 480 glatt
1 TL Salz
80 g Zucker
2 Dotter
40 g Germ/Hefe
600 ml Milch
80 g Butter


Zubereitung (20 Min. ohne Warte- und Backzeit)

Mehl, Zucker und Salz vermischen, danach die Germ/Hefe einbröseln.
Die zerlassene Butter, Milch und Dotter unterrühren und  ca. 8 Minuten gut verkneten.
Teig zu ca. 50 g schweren Kugeln formen, mit einer Frischhaltefolie abdecken und 15 Minuten ruhen lassen. Danach aus jedem Teigstück eine ca. 30 cm lange Rolle machen und aus dieser das Weckerl formen (siehe Anleitung unten).
Mit verrührtem Ei bestreichen und anschließend im Mohn wälzen oder mit Mohn bestreuen.
Nochmals 15 bis 20 Minuten aufgehen lassen und danach bei ca. 220 Grad etwa 15 Min backen.

 

Video Mohnweckerl selber machen

 

 

Mohnweckerln von Christian Ofner

Zutaten für ca. 12 Stück
500 g Weizenmehl Type 480 Universal
7 g Salz
5 g Backprofis Bio-Malz
50 g Feinkristallzucker
50 g Buter (handwarm)
14 g Trockenhefe oder 30 g frische Hefe
280 g Milch (36 °C)
Mohn zum Eintauchen

 

Zubereitung
Alle Zutaten genau einwiegen und den Teig mit der Küchenmaschine 3 Minuten langsam, danach 7 Minuten intensiver kneten, also insgesamt 10 Minuten kneten.
Teig zugedeckt 15 Minuten rasten lassen.
Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und Teigstücke zu je  80 g auswiegen.
Teigstücke zu Kugeln formen (schleifen), mit einem Geschirrtuch abdecken und nochmals 15-20 Minuten bei Raumtemperatur gehen lassen.
Teigkugeln zu Weckerl formen (siehe Anleitung unten).
Weckerl mit Wasser befeuchten und in Mohn eintauchen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
Die Mohnweckerln leicht mit Wasser besprühen und zugedeckt bei Raumtemperatur etwa 25-30 Minuten gehen lassen.
Bachrohr auf 195 °C vorheizen.
Vor dem Backen die Mohnweckerln gut mit Wasser besprühen oder bestreichen.
Mit viel Dampf goldbraun backen (während des Backers ein hitzebeständiges Gefäß mit Wasser oder Eiswürfeln in den Ofen stellen).

 

 

Anleitung Mohnweckerl formen

 

Mohnweckerl selber machen 1. Teigkugel mit beiden Händen gleichzeitig zu einem gleichmäßigen Teigstrang ausrollen und eine Schlinge formen.
Mohnweckerl selber machen 2. Den überstehenden Teigstrang durch die Schlinge fädeln
Mohnweckerl selber machen 3. Den unteren Teil der Schlinge drehen und den überstehenden Teigstrang …
Monweckerl selber machen 4. … unten durch die gedrehte Schlinge fädeln und leicht andrücken.