Moststraße ist ein WiR-Landessieger!

Die Kooperation der Moststraßen Gastronomie- und Hotelbetriebe und der gemeinsame touristische Auftritt überzeugten die Jury.

Freuen sich über die Auszeichnung: (v.l.n.r.) LR Dr. Petra Bohuslav, Mag. Eva Pfeiffer, LAbg. Michaela Hinterholzer, BR Sonja Zwazl, Michaela Schmutz, Dr. Christoph Leitl. (Foto: Heribert Hudler)Aus den 263 niederösterreichischen Einreichungen des WiR-Wettbewerbes wurden am 20. Jänner die neun Landessieger Niederösterreichs präsentiert. Im Zuge der feierlichen Ehrung in Oberwaltersdorf durften Wirtschaftslandesrätin Dr. Petra Bohuslav, Wirtschaftskammerpräsident Dr. Christoph Leitl und die Präsidentin der Niederösterreichischen Wirtschaftskammer, KommR Sonja Zwazl, den Vertretern der Moststraße die Siegerurkunde des WiR-Wettbewerbes überreichen. Die Moststraße darf sich mit der Einreichung "Wirtekooperation Moststraße: Kulinarik mit Most & touristische Zusammenarbeit“ über einen Landessieg freuen. In der Einreichung wurde vor allem die vernetzende Wirte-/Gastronomiekooperation in Zusammenhang mit Bemühungen um Most-Kulinarik und Tourismus vorgestellt. "Dieser Preis unterstreicht die erfolgreiche Arbeit der Moststraße", freut sich Obfrau LAbg. Michaela Hinterholzer. Die mehr als 100 Mitgliedsbetriebe in den 30 Gemeinden der Moststraße sind neben stolzen Mostviertlern und Garanten für gute Mostkultur auch wichtige Arbeitgeber in der Region. Beispielhaft wird in der Region Moststraße das Credo „Kooperation statt Konkurrenz“ gelebt. Dies fand nun Anerkennung und wurde mit dem NÖ Landessieg prämiert.

Weitere Infos: www.moststrasse.at