Muttertagskuchen mit Buttercreme (Naked Cake) selbst gemacht!

Rezept: Muttertagskuchen mit Buttercreme, frischen Früchte und Blüten
 
Für die Creme die weiche Butter und den gesiebten Zucker schaumig rühren und nach und nach den Frischkäse unterrühren.
 
Den ersten Boden in den Tortenreifen einlegen, ¼ der Creme auf den ersten Boden streichen, den zweiten und dritten Boden darauflegen, leicht festdrücken, ebenfalls jeweils mit ¼ der Creme bestreichen.
   
 
Jeweils mit der Hälfte der Beeren bestreuen.
 
Nun den vierten Boden auflegen, die restliche Creme daraufgeben und diese oben und seitlich glatt streichen.
 
Den Kuchen ca. 60 Minuten kühl stellen, dann mit einem Messer vorsichtig vom Rand des Tortenreifens lösen.
  Die Form entfernen.
 
Die Torte oben und rundum mit einer Tortenpalette glatt streichen.
 
Mit frischen Früchten und Blüten dekorieren.

Kochen & Küche Mai 2017