Neu im Studienangebot der FH JOANNEUM: „Nachhaltiges Lebensmittelmanagement“

Ab Herbst 2012 werden auf der FH JOANNEUM als Vertiefungsrichtung des dualen Studiengangs „Produktionstechnik und Organisation“ im Bachelor-Studium „Nachhaltiges Lebensmittelmanagement/Sustainable Food Management“ Expertinnen und Experten für die Lebensmittelproduktion ausgebildet. Interessierte können sich noch bis zum 4. Juni für einen Studienplatz bewerben.

 Das Studium „Nachhaltiges Lebensmittelmanagement/Sustainable Food Management“ verbindet Grundlagenwissen, praktische Erfahrung, technisches, organisatorisches und wirtschaftliches Anwendungswissen sowie die nötigen sozialen Fähigkeiten. Es ermöglicht den Absolventinnen und Absolventen, nachhaltige Lösungen in der Entwicklung, Herstellung, Verarbeitung oder im Vertrieb von landwirtschaftlichen Produkten und industriellen Lebensmitteln umzusetzen. Jobmöglichkeiten bestehen in der Landwirtschaft (z.B. Betriebsnachfolge mit neuen Produkt- und Vermarktungsideen), in der Verarbeitung (z.B. Produktion, Einkauf und Vertrieb, Qualitäts- und Umweltmanagement), im Handel (z.B. Einkauf und Qualitätsmanagement), in Interessensvertretungen, in der Verwaltung und im KonsumentInnenschutz sowie in selbstständigen Beratungs- und Dienstleistungen.
Aufbauend auf dem Netzwerk des Studiengangs „Produktionstechnik und Organisation“ konnten schon zahlreiche Kooperationspartner für die Vertiefungsrichtung „Nachhaltiges Lebensmittelmanagement/Sustainable Food Management“ gewonnen werden. Damit das Bachelor-Studium gleich von Beginn an die Anforderungen der Wirtschaft und Industrie berücksichtigt, wurden auch einige VertreterInnen von Partnerunternehmen in die Entwicklung des Studiums einbezogen.

Informationsveranstaltung:
„Nachhaltiges Lebensmittelmanagement/Sustainable Food Management“
Donnerstag, 31. Mai 2012, 16:00 – 19:00 Uhr
Seminarraum 45, 1. Stock, FH JOANNEUM, Eggenberger Allee 11, 8020 Graz

Nähere Informationen: www.fh-joanneum.at/leb