Neue AMA-Broschüre über Bio-Milch und Milchprodukte

Milch ist eines der wertvollsten Lebensmittel, Bio-Milch im Besonderen. Die neue kostenlose Konsumenten-Broschüre der AMA-Marketing beantwortet die wichtigsten Fragen rund um Bio-Milch und Milchprodukte und liefert außerdem viele Rezeptideen.

 Österreich ist Vorreiter in Sachen Bio. 22.000 Bio-Bäuerinnen und Bauern bewirtschaften fast ein Fünftel der Agrarfläche. Rund 20 Prozent der heimischen Milchviehbetriebe arbeiten nach biologischen Richtlinien.
Der größte Unterschied zwischen konventioneller und biologischer Tierhaltung ist die Fütterung: Bio-Kühe fressen Bio-Futter. Die Bio-Richtlinien schreiben darüber hinaus eine besonders artgerechte Tierhaltung mit regelmäßigem Weidegang bzw. Auslauf ins Freie vor. Außerdem wird biologische Milch garantiert gentechnikfrei hergestellt und weiterverarbeitet, zum Beispiel zu Fruchtjoghurt oder Käse.
Geprüfte Bio-Qualität erkennt man auf einen Blick an den Bio-Zeichen. Beim rot-weiß-roten AMA-Biozeichen beispielsweise müssen alle wertbestimmenden Zutaten aus Österreich stammen und das Produkt in Österreich verarbeitet worden sein. Die Einhaltung der Bio-Richtlinien wird von unabhängigen, staatlich anerkannten Stellen mindestens einmal pro Jahr kontrolliert.

Weitere Infos und Download der Broschüre: www.ama-marketing.at