Neuer Bio-Gelierzucker am Markt

Für Konsumenten, die gerne Bioprodukte kaufen bringt Wiener Zucker zeitgerecht zur Einkochsaison einen Bio-Gelierzucker auf den Markt

Selma Illitz, Agrana Zucker GmbH, Walter Trausner, Trausner Genuss Werkstatt, Hubert Kolm und Judith Welzl, Kochen in Wien (v.l.) zeigten die Einsatzmöglichkeiten des neuen Bio-Gelierzuckers.2008 haben erstmals rund 80 Biobauern auf ca. 300 ha Fläche Bio-Zuckerrüben unter Aufsicht der BIO AUSTRIA angebaut. Daraus konnte eine Menge von rund 1.800 Tonnen Bio-Rübenzucker gewonnen werden.

Bio-Rübenzucker von Wiener Zucker ist seit Dezember 2008 als Kristallzucker in 0,5-kg-Packungen im österreichischen Lebensmitteleinzelhandel erhältlich.
Zeitgerecht zur Einkochsaison kommt im Mai 2009 Bio-Gelierzucker 2:1 von Wiener Zucker auf den Markt. Für 1 kg Früchte benötigt man 0,5 kg (eine Packung) Bio-Gelierzucker für köstlich-fruchtige Marmeladen.

Wiener Zucker kommt mit der Einführung der Bio-Rübenzucker-Produkte aus österreichischem Anbau dem Konsumentenwunsch nach regionalen, klima- und umweltschonend produzierten Lebensmittel entgegen.

Weitere Infos:

www.wiener-zucker.at

www.kochen-in-wien.at

www.genusswerkstatt.com