Neuer Lehrgang in Wien: Olivenölverkoster/-sommelier

Anfang Juni findet der erste Lehrgang zum/r „Professionellen und geprüften Olivenölverkoster/in und Olivenölsommelier/e“ in Wien statt.Die bislang in Österreich einzigartige Ausbildung ist eine Kooperation der Associazione FLAVOR mit dem Italienischen Kulturinstitut Wien und Casa Caria e.U.

Unter der Leitung der italienischen Profi-Ausbildner Dr. Barbara Alfei (Vorsitzende des Olivenölpanels ASSAM Marche) und Dr. Ugo Testa von der Verkostervereinigung “Associazione Assaggiatori Professionisti FLAVOR“ erlernen die TeilnehmerInnen im Rahmen einer 4-tägigen praktischen Schulung und Prüfung von Sensorik und Geschmackssinn konkrete Defekte und Qualitäten von Olivenöl erkennen.

Darüber hinaus wird umfassendes Wissen über die Vielfalt von Olivensorten und deren Weg vom Baum zum Öl und die Verwendung und Wirkung von Olivenöl vermittelt.  Der erfolgreiche Abschluss befähigt die OlivenölverkosterInnen zur Gründung bzw. Aufnahme eines Olivenöl-Panels laut EU-Gesetzgebung.

Der Lehrgang ist für gesundheitsbewusste Menschen und private Gourmets und GenießerInnen ebenso geeignet wie für Küchenchefs, Fachleute und Lehrende aus den Bereichen Gastronomie, Ernährungsberatung, Lebensmittelsicherheit oder Medizin. 
Termin: 6. - 9. Juni 2013 Italienisches Kulturinstitut Wien, Ungargasse 43, 1030 Wien

Im Anschluss an die Diplomverleihung an die AbsolventInnen findet am Abend des 10. Juni ein Fest zur Feier des Olivenöls statt: Mit einem vielfältigen Rahmenprogramm und unter Beisein mehrerer Olivenölproduzenten aus verschiedenen Regionen Italiens wird am Italienischen Kulturinstitut Wien Olivenöl-KULTUR zelebriert.

Kontakt & weiterführende Information: Mag. Brigitte Schmidhuber
Email: kurs [at] casacaria [dot] com