Niederösterreich stellt sieben neue Genussregionen vor

Spezialitäten aus dem Waldviertel wie z.B. das Marchfelder Gemüse, das Tullnerfelder Schwein, der Laaer Zwiebel und die Pielachtaler Dirndl wurden ausgezeichnet.  

Die österreichische Genusslandkarte wurde am 14. Juni 2007 noch detaillierter gezeichnet und auf Schloss Ottenstein in Niederösterreich um sieben neue Genuss Regionen erweitert. Sie erbringen die schweren Aufnahmebedingungen der Initiative Genuss RegionÖsterreich.
Ausgezeichnet wurden:

 

  • die Laaer Zwiebel
  • das Marchfeld Gemüse
  • der Bucklige Welt Apfelmost
  • das Weinviertler Wild
  • das Tullnerfelder Schwein
  • das Waldviertler Weiderind und
  • die Pielachtaler Dirndl.
  •  

    Genuss Region Österreich. Damit kommen 18 Regionen aus dem schönen Niederösterreich, welches somit an der Spitze der zu zählenden Genuss Regionen in Österreich liegt.
    In Kochen & Küche wird jedes Monat eine Genuss Regionen Österreichs vorgestellt.

    Mehr Infos unter www.genuss-region.at