Ostern ist und bleibt die große Eier-Feier

Rund um Ostern verspeisen die Österreicher 50 Mio. Eier. Wer auf hohe Qualität, heimische Herkunft und strenge Kontrolle Wert legt, sollte auf Eier mit dem AMA-Gütesiegel setzen.

Jeder Österreicher isst zu Ostern durchschnittlich 6-7 Eier und es ist auch durchaus in Ordnung, zu Ostern einige Eier mehr zu essen. Ein Dotter deckt zwar 80% der empfohlenen täglichen Cholesterinzufuhr ab, doch weiß unser Organismus damit umzugehen, so dass sich der Köstlich und wertvoll - ein Ei hat die höchste Proteinqualität, die ein einzelnes Lebensmittel erreichen kann.Cholesterinspiegel bei gesunden Menschen kaum verändert. Außerdem hat ein Ei die höchste Proteinqualität, die ein einzelnes Lebensmittel erreichen kann, denn es liefert dem Körper essentielle Aminosäuren in einem ähnlichen Mengenverhältnis wie im Körpereiweiß des Menschen. Dazu kommen wertvolle Mineralien, Spurenelemente und Vitamine.

Etwa zwei Drittel der ca. 50 Mio. in Österreich verspeisten Eier werden über den Lebensmittelhandel abgesetzt, der Rest z. B. über Direktvermarkter und Bauernmärkte. Im städtischen Umfeld werden die Eier meist gefärbt gekauft, am Land gehört Selberfärben zu den Osterbräuchen. Da bei gefärbten Eiern die Einzel-Ei-Kennzeichnung nicht mehr sichtbar ist, sind die Konsumenten auf die Angaben auf der Packung angewiesen. Das AMA-Gütesiegel auf der Verpackung garantiert nachvollziehbare heimische Herkunft, kurze Transportwege und daher absolute Frische. Außerdem unterliegen diese Eier strengsten Hygienekontrollen.

„Da mit dem Käfigverbot für Legehennen ab 1.1.2009 in Österreich weniger Eier produziert und zudem billige, importierte Käfigeier in Verarbeitungsprodukten verwendet werden, fordern Geflügelwirtschaft und Konsumenten die verpflichtende Kennzeichnung der Herkunft und Haltungsform bei Lebensmitteln, die Eier beinhalten. Die AMA Marketing hat deshalb eine entsprechende AMA-Gütesiegel-Richtlinie für Eiverarbeitungsprodukte erarbeitet“, so DI Rudolf STÜCKLER, AMA-Manager für Eier.

Mehr Infos: www.ama-marketing.at