Pöllauer Genuss-Frühling: Es ist Zeit zum Genießen!

Am 25. April tischen Gastwirte, Delikatessen-Erzeuger und bäuerliche Selbstvermarkter beim Genuss-Frühling im Schloss Pöllau ausgewählte regionale Spezialitäten auf.

Die "Hirschbirndirndln" repräsentieren eine der Delikatessen des Pöllauer Tals - die Hirschbirne.Bauern, Wirte und Betriebe stellen qualitativ hochwertige Produkte her. Oft hat diese Qualität mit der Zeit zu tun, die dem Produkt bei der Herstellung zugestanden wird: Zeit zum Gedeihen, Zeit zum Reifen, Zeit bis die Speise gar ist oder der Most vergoren ist. Danach liegt es am Gast, sich die Zeit zum Genießen zu nehmen.

Zeit zum Kosten, zum Gustieren, Zeit um Tipps einzuholen und sich auszutauschen gibt es am 25. April 2009 beim Pöllauer Genuss-Frühling genug. Die GenussRegions-Betriebe des Naturparks Pöllauer Tal – vom Haubenlokal Retter über die Ölmühle Fandler bis zu den bäuerlichen Selbstvermarktern – laden Sie herzlich ein. Verschiedene Hirschbirnenspezialitäten, steirisches Weinbeuschel, Nudeltascherln in Frühlingssauce und einige edle Tropfen warten darauf, verkostet zu werden.

Als Rahmenprogramm sorgen Kunsthandwerkliche Vorführungen und Frühlingsbasteleien sowie Märchenhaftes für Groß und Klein in den historischen Räumlichkeiten des Schlosses für Abwechslung.

Mehr Infos: www.naturpark-poellauertal.at